Fakten, Informationen Und Bilder Von Tieren, Dezember 2021

Zebra duiker Bilder und Fakten

Zebra duiker Bilder und Fakten

Der Zebra-Duiker (Cephalophus-Zebra) ist eine kleine, auffällig markierte Antilope mit einem wie ein Zebra gestreiften Fell. Im Gegensatz zum weißen Hintergrund eines Zebramantels ist die Grundfarbe dieses Duikermantels jedoch eher tigerartig und reicht von einem blassen ...

Weiterlesen
Northern Short-tailed Shrew

Northern Short-tailed Shrew

Die Northern Short-tailed Shrew (Blarina brevicauda) ist eine große Spitzmaus, die in Mittel- und Ostnordamerika von Süd-Saskatchewan bis Atlantik-Kanada und Süd-Nebraska und Georgia vorkommt. Früher galten diese Art und die Südliche Spitzmaus (Blarina carolinensis) als eine einzige Art, heute werden sie jedoch als separate ...

Weiterlesen
Bilder und Fakten von Seeelefanten

Bilder und Fakten von Seeelefanten

Das männliche Seeelefant (Mirounga angustirostris) ist ein unglaublich starkes Tier, das tief taucht, weit wandert und blutige Kämpfe hat, um die Harems zu gewinnen. Diese Harems können 30 bis 100 Frauen sein und der siegreiche Mann kann über 500 Welpen haben ...

Weiterlesen
Perlhuhn mit Haube

Perlhuhn mit Haube

Die intraspezifische Taxonomie des Perlhuhns mit Haube war Gegenstand erheblicher Debatten, aber die jüngsten Behörden akzeptieren 5 Unterarten. Visuelle Unterschiede zwischen den Unterarten bestehen neben der Form des Kamms in der Farbe und Position der Flecken auf dem ansonsten graublauen Hals und Gesicht. Solche Flecken variieren von fast weiß über gelb bis rot. Die nominierte Unterart kommt in Ostafrika von Somalia bis Tansania vor und zeichnet sich durch einen grau-blauen Hals und ein ausgedehntes Rot im Gesicht aus. Es wird manchmal als monotypische Art angesehen, das Guineafowl mit Haube in Kenia. In diesem Fall behalten die verbleibenden Unterarten, die in Süd-, Zentral- und Westafrika vorkommen, den gebräuchlichen Perlhuhn mit Haube, jedoch unter dem wissenschaftlichen Namen Guttera edouardi. Sie haben ein bläuliches Gesicht und einen bläulichen Hals, obwohl der Nacken bei einigen Unterarten sehr blassgrau und bei anderen rot ist. Informationen zur Klassifizierung von pucherani. Enthält Fakten, Bilder und Artikel.

Weiterlesen
Gemeiner Tupfer

Gemeiner Tupfer

Die Etymologie des Namens dab ist unklar, aber die moderne englische Verwendung scheint aus dem mittelenglischen dabbe zu stammen. Informationen zur Klassifizierung von Limanda limanda. Enthält Fakten, Bilder und Artikel.

Weiterlesen
Rotflügelpapagei

Rotflügelpapagei

Der Rotflügelpapagei ist typischerweise etwa 30 bis 33 cm lang. Beide Geschlechter haben leuchtend rote Flügel und einen hellgrünen Körper. Die männlichen Vögel haben einen schwarzen Nacken, einen unteren blauen Rücken und einen Rumpf mit einer gelben Spitze am Schwanz, einem orangefarbenen Schnabel und grauen Füßen. Die weiblichen Vögel hingegen haben einen gelblich-grünen Körper und die Flügel haben rote und rosa Verzierungen an ihren Flügeln. Die Weibchen zeichnen sich auch durch eine dunkle Iris und einen hellblauen unteren Rücken aus. Jugendliche haben orange / gelbe Schnäbel und hellbraune Iris und ähneln ansonsten Frauen in der Färbung. Männer entwickeln im Alter von etwa zwei Jahren ein erwachsenes Gefieder und Frauen im Alter von etwa anderthalb Jahren. Informationen zur Klassifikation des Erythropterus. Enthält Fakten, Bilder und Artikel.

Weiterlesen
Channa Gachua

Channa Gachua

Es kann in asiatischen Ländern von Pakistan bis Indonesien gefunden werden. Informationen zur Klassifizierung von Channa Gachua. Enthält Fakten, Bilder und Artikel.

Weiterlesen
Südafrikanische Klippenschwalbe

Südafrikanische Klippenschwalbe

Nester werden üblicherweise aus Schlamm unter künstlichen Strukturen wie Hütten und Brücken gebaut. Informationen zur Klassifizierung von Spilodera. Enthält Fakten, Bilder und Artikel.

Weiterlesen
Bilder und Fakten zu Taschengesichtern mit gelbem Gesicht

Bilder und Fakten zu Taschengesichtern mit gelbem Gesicht

Weiterlesen

Beldings Grundeichhörnchen Bilder und Fakten

Weiterlesen
Syrischer Hamster

Syrischer Hamster

Die meisten Hamster in Tierhandlungen sind syrische Hamster. Ursprünglich gab es syrische Hamster nur in einer Farbe, der Mischung aus Braun, Schwarz und Gold, die ihnen ihren 'goldenen' Namen gab. Seitdem haben sie jedoch eine Vielzahl von Farbmutationen wie Creme, Weiß, Gebändert, Schildpatt, Kaliko und Zobel. Daher ist in Tierhandlungen heute der Name ...

Weiterlesen