Altamira Pirol

Mit 25 cm und 56 Gramm ist dies der größte Pirol der Gattung Icterus. Dieser Vogel nistet in offenen Wäldern. Das Nest ist ein sehr langer gewebter Beutel, der am Ende eines horizontalen Astes befestigt ist, manchmal an Telefonkabeln.



Der Altamira-Pirol wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Der Altamira-Pirol, Icterus gularis, ist ein Pirol der Neuen Welt. Der Vogel ist im subtropischen Tiefland der mexikanischen Golfküste und im Norden Mittelamerikas, an der Pazifikküste und im Landesinneren weit verbreitet. Es kann auch im äußersten Süden von Texas gefunden werden (lokal als Rio Grande Valley bezeichnet). Mit 25 cm und 56 Gramm ist dies der größte Pirol der Gattung Icterus. Dieser Vogel nistet in offenen Wäldern. Mehr



Beste Spots: Der wahrscheinlich einfachste Weg, Altamira Orioles zu sehen, ist der Besuch der Fütterungsstationen der inneren Schleife bei Bentsen SP. Auch in Santa Ana NWR und Uferkorridor des Rio Grande an Orten wie Salineño und Chapeño zu sehen. Ähnliche Arten: Altamira Oriole ist das größte unserer nordamerikanischen Orioles. Mehr

weißer amerikanischer Pitbull Terrier



Verteilung des Altamira-Pirols im Santa Ana National Wildlife Refuge, Texas. Südwestlicher Naturforscher. vol 49, no 1. p. 33-38. * Ortiz-Pulido R. (2000). Überfluss an frugivoren Vögeln und Reichtum an Obstressourcen: Gibt es eine zeitliche Beziehung?. Caldasia. vol 22, no 1. p. 93-107. * Pleasants BY. (1981). Aspekte der Zuchtbiologie eines subtropischen Pirols Icterus-Gularis. Wilson Bulletin. Band 93, Nr. 4. Mehr

Mini Siberian Husky ausgewachsen

Altamira Pirol: Größter nordamerikanischer Pirol, leuchtend gelb-orange Körper, schwarzer Rücken, Maske, Lätzchen und Schwanz. Bill ist schwarz. Die Flügel sind schwarz mit weißem Balken und Federkanten. Graue Beine und Füße. Füttert Raupen, Insekten, Früchte und Beeren. Schneller, starker Flug mit schnellen Flügelschlägen. Reichweite und Lebensraum Altamira Oriole: Heimisch in Mexiko; hat kleine Reichweite in der Südspitze von Texas. Mehr

Der Altamira Oriole ist ein Vogel aus Mexiko und Mittelamerika, dessen Verbreitungsgebiet nur bis in den Süden von Texas reicht. Als größter Pirol in den Vereinigten Staaten ist er das längste Nest eines nordamerikanischen Vogels: Sein geflochtenes korbartiges Nest kann eine Länge von 65 cm erreichen. Mehr



Dieser Vogel ist für Sie - Der Altamira-Pirol: Icterus gularis Ornithologie Pirol Strichzeichnung Altamira Pirol: Icterus gularis = Startseite Baltimore Altamira Audubons Bullock's Hooded Orchard Scotts Spotbrust-Bücher Poster Rezepte? Golfpakete Ornithologie - Dies Mehr

Der Altamira Oriole ist leuchtend orange-gelb mit einem schwarzen Gesicht und Hals, einem oberen Rücken, Flügeln und einem Schwanz. Ähnlich wie Hooded Oriole, jedoch größer, mit schwererem Schnabel und orange-gelben Schultern. Männliche und weibliche Altamira Orioles sehen gleich aus. Der Altamira Oriole bevorzugt Wälder und verstreute hohe Baumhaine in der Nähe von Wasser. Die besten Orte, um den Altamira Oriole zu sehen, sind die Region Brownsville und das Santa Ana Wildlife Refuge. Mehr

Das obige Foto von Altamira Oriole (Icterus gularis) wurde in Südtexas aufgenommen, aber der Großteil dieses Artenbereichs besteht aus Mexiko und Mittelamerika. Der Lebensraum Altamira Oriole umfasst offene Gebiete von halbtrocken bis feucht mit verstreuten Bäumen sowie Uferlebensraum. Es kann in den Bäumen oder in Bodennähe auf Nahrungssuche gesehen werden und ist das längste Nest eines Vogels in Nordamerika, ein gewebter Korb, der an einem Ast hängt. Mehr



Eine Seitenansicht eines männlichen Altamira Oriole thront in einem Baum über dem Blick auf den Rio Grande River in der Nähe von Salineno, Texas, USA. Eine Seitenansicht eines männlichen Altamira Oriole thront in einem Baum über dem Blick auf den Rio Grande River in der Nähe von Salineno, Texas, USA. Ein männlicher Altamira Oriole, der von seinem Sitzplatz nahe dem Rio Grande River nahe Salineno, Texas, USA schaut. Ein männlicher Altamira Oriole, der von seinem Sitzplatz nahe dem Rio Grande River nahe Salineno, Texas, USA schaut. Mehr

(Icteridae) Altamira Oriole Breeding Männlicher Kopf Illustrationskopf * Schnabelform: Dolch, Allzweck * Augenfarbe: Braun. * Kopfmuster: Eyeline, Plain, Unique Pattern * Kronenfarbe: Gelb-Orange mit roter Waschung. * Stirnfarbe: Gelb-Orange mit roter Waschung. Mehr

Boxer oder Pitbull

Der Altamira Oriole ist der größte Pirol in den Vereinigten Staaten. Alleinester Nester, Altamira Orioles durchschnittlich 800 Fuß zwischen den Nestern. Es ist nicht bekannt, dass sie trotz dieses Abstands territorial sind und während der Paarungszeit wenig oder gar keine Aggression zeigen. Mehr

Erst 1939 wurde dieser Altamira Oriole erstmals nördlich des Rio Grande gefunden. Jetzt besucht es glücklich die Bewohner auf der texanischen Seite des Flusses, besonders dort, wo eine saftige orangefarbene Hälfte in einem Hinterhof-Feeder wartet. Nordbrütende Oriolen wie Bullocks im Westen und Baltimore im Osten nisten bis nach Kanada, der Winter jedoch hauptsächlich in Mittelamerika. Erfahren Sie mehr über die Macaulay Library im Cornell Laboratory of Ornithology. Mehr

Die Nester der Altamira Orioles sind die längsten aller nordamerikanischen Vögel. Diese Beutel aus Fasern und Wurzeln hängen in der Gabel von Ästen oder an Telefonkabeln und können eine Länge von bis zu 25,5 Zoll erreichen. Birdfeeders.com ist Ihre führende Online-Quelle für Pirol-Feeder, Pirol-Nektar und Vogelbäder. Mehr

Es handelt sich um einen Altamira-Pirol, der an einem nebligen Morgen auf dem Pirol-Feeder thront. Alle Oriolen sind spektakuläre Vögel und die Altamiras gehören zu den schönsten. Ich liebe ihre Farbe, ihr Lied und die Art, wie sie fast immer zu zweit sind. Ich hoffe, dass 'unser' Paar dieses Jahr in einem unserer Bäume nistet. Vor einigen Jahren begannen sie mit dem Bau eines Nestes am Ende eines der Zweige nahe der Spitze einer lebenden Eiche, die unsere Auffahrt überragt. Mehr

Arten von Boxermischungen

Am ähnlichsten ist ein Altamira Oriole (Bild links), der an der mexikanischen Golfküste, in Nordmittelamerika, an der Pazifikküste und im äußersten Norden von Texas verbreitet ist. Aber wenn der Klimawandel das Klima in Südkalifornien heißer macht, ist es möglich, dass dieser Vogel das Klima hier gastfreundlicher findet als in der Vergangenheit. Andere Möglichkeiten sind der Streak-Backed Oriole und der Hooded Oriole. Mehr