The American Alsatian Breed Guide - Dinge, die Sie wissen sollten

WERBUNG

Wenn Sie das Wort „elsässisch“ hören, stellen Sie sich vielleicht einen Schäferhund vor, aber sind Sie schon einmal auf die amerikanische elsässische Rasse gestoßen? Dieser reinrassige große Hund kann nur als sanfter Riese bezeichnet werden, was ihn zu einem echten Anwärter auf ein großartiges Familienhaustier macht.

Wheaten Terrier Dackel-Mix

Dieser Hund hat eine interessante Geschichte hinter sich, da im Laufe seiner Generationen mehrere Rassen in den Zuchtmix aufgenommen wurden. Es wurde immer gezüchtet, um ein riesiger, aber sanfter Begleithund zu sein, basierend auf dem Aussehen des längst ausgestorbenen Dire Wolf (Sie können diesen Namen aus der Fernsehsendung Game of Thrones erkennen, die das Haustier ist, das die Stark-Kinder bevorzugten ).



Aber könnte der amerikanische Elsässer die riesige Hunderasse für Sie sein? In den folgenden Abschnitten dieses Handbuchs teilen wir Ihnen alles mit, was Sie über diesen Hund wissen müssen. Bald werden Sie erfahren, wie der amerikanische Elsässer entstanden ist und welche Hunderassen im Laufe der Zeit in die Mischung aufgenommen wurden. Sie werden auch weitere hilfreiche Fakten und Tipps entdecken, z. B. wie viel Bewegung Ihr Hund benötigt, wie viel er füttert und wie temperamentvoll er ist. Dies könnte der erste Schritt für Sie sein, bevor Sie sich entscheiden, einen amerikanischen elsässischen Welpen von einem guten Züchter zu finden.

Was ist ein amerikanischer Elsässer?

Der amerikanische elsässische Hund ist praktisch die 5. Generation nach einer Reihe von Kreuzungen, die für eine wünschenswerte Mischung von Merkmalen gezüchtet wurden, um ein kameradschaftliches Haustier für Haushalte zu machen. Interessanterweise gilt dieser Hund heute als reinrassiger Riesenhund, da seit der letzten Kreuzung einige Zeit vergangen ist.

Obwohl es in keinem größeren Kennel Club anerkannt ist (oder Mitglied eines großen Kennel Clubs ist), gibt es einen Rassestandard, der vom ersten Zwinger erstellt wurde, der diesen Hund züchtet, und es gibt auch eine National American Alsatian Breeders 'Association, die ein idealer Weg ist, dies zu finden Ein Welpe, bei dem Sie der Qualität des Welpen vertrauen können, an dem Sie interessiert sind.

Die Geschichte des amerikanischen Elsässers

Sie wissen, dass es eine offizielle National American Alsatian Breeders 'Association gibt, und Sie wissen, dass hinter dieser Rasse eine gewisse Geschichte steckt, aber was genau ist die Geschichte dieses liebenswerten Riesenhundes? Im folgenden Abschnitt helfen wir Ihnen, die Herkunft dieses Begleithundes zu verstehen, einschließlich einiger Namen, auf die er im Laufe der Jahre Bezug genommen hat (oder wurde), und der Rassen, die in früheren Generationen eingeführt wurden.

Beginnen wir ganz am Anfang ...

Der Ursprung des amerikanischen elsässischen Hundes

Der heutige Name dieses reinrassigen Riesen ist 'American Alsatian', hat jedoch im Laufe seiner Geschichte andere Namen gehabt. Bereits 1988 war es als North American Shepalute bekannt (dies wird sinnvoll sein, wenn wir die Rassen vorstellen, die Teil der Mischung waren!), Bevor es 2004 zum elsässischen Shepalute wurde. Die aktuelle Namenskonvention wurde 2010 eingeführt und bleibt heute gleich.

Warum wurde die Rasse im Laufe der Zeit hinzugefügt und angepasst? Alles begann 1987 mit Lois Schwarz (damals Denny), als das Dire Wolf Project geboren wurde. Die Idee war, einen Hund zu haben, der dem ausgestorbenen Dire Wolf (einem nahen Verwandten des Grauen Wolfs) ähnlich sah, aber die richtigen Eigenschaften hatte, um ein hervorragender domestizierter Hund zu sein. Anpassungsfähig, sanft und sanft zu sein.

Der erste Wurf

Im Jahr 1987 produzierte Lois den ersten Wurf von Welpen von Schwarzhunden, indem er einen alaskischen Malamute mit einem deutschen Schäferhund paarte. Sie hatte lange darüber nachgedacht, wie man einen Rassestandard für einen großen Hund erreichen kann, der auch gut erzogen und stabil ist. Diese erste Zeile elsässischer Shepalutes erfüllte ihre Erwartungen an das milde Temperament, das sie suchte, aber sie glaubte, dass das Aussehen des Hundes nicht genau richtig war. Sie hat das Gefühl, dass das Aussehen des Deutschen Schäferhundes immer noch zu groß war.

Zu diesem Zeitpunkt züchtete sie die Nachkommen dieser elsässischen Schafspilze mit englischen Mastiffs, um an der Größe und Statur der Rasse zu arbeiten und sie weiter von der Ähnlichkeit des Deutschen Schäferhundes zu entfernen. Erst 2002 nahm Lois weitere Änderungen vor. Sie fügte eine Mischung aus anatolischen und großen Pyrenäen hinzu, die sich in den Nachkommen der amerikanischen elsässischen Welpen bemerkbar macht, die Sie heute sehen.

Wenn Sie einen amerikanischen elsässischen Welpen über einen der Züchter der National American Alsatian Breeders 'Association erhalten, können Sie damit rechnen, dass Sie für den Seelenfrieden und einen gesunden Welpen in der Größenordnung von 2000 USD (USD) bezahlen.

Amerikanische elsässische Eigenschaften

Angesichts der Tatsache, dass im Laufe der Zeit eine Mischung aus großen Rassen in das Make-up des amerikanischen Elsässers aufgenommen wird, fragen Sie sich möglicherweise, wie sich dies in den Merkmalen der Rasse widerspiegelt. Wir werden das, was wir wissen, in den folgenden Abschnitten teilen und alles von der physischen Erscheinung des großen Hundes bis zu seinen Verhaltensmerkmalen abdecken.

schwarzer deutscher schäferhund

Wir sind sicher, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen, um zu entscheiden, ob dieser gigantische Hund der richtige für Sie ist. Spoiler: Es wird wahrscheinlich nicht Ihren Erwartungen entsprechen, wenn Sie nach einem Wachhund suchen, da dieser süße Hund als Begleiter und nicht als Arbeiter gezüchtet wird!

Amerikanische elsässische körperliche Merkmale

Wäre es ein Polizist, wenn wir die physischen Merkmale dieser Rasse als einen Dire Wolf beschreiben würden? Wahrscheinlich, aber es ist wirklich die beste Beschreibung, basierend auf der Geschichte des Dire Wolf-Projekts, in dem der Ursprung dieser Rasse begann.

Lois, die erste Züchterin dieses wolfsähnlichen Hundes, ist immer noch nicht ganz zufrieden mit dem Aussehen der amerikanischen Elsässer, da sie den Dire Wolf für den perfekt aussehenden Welpen im Sinn hatte. Dennoch hat sie immer ihren Standard für das Temperament und die Persönlichkeit der Hunde gegenüber dem Aussehen beibehalten (die Schwarz-Zwinger existieren noch!), Auf den wir in Kürze noch eingehen werden.

Um das Offensichtliche zu sagen, dies ist ein großer Hund. Aufgrund der großen Knochen im Skelett des Hundes können sie jedoch tatsächlich größer erscheinen als sie tatsächlich sind. Sie sind breit und sperrig mit Muskeln (unter ihrem ganzen Fell!). Dies ist eine starke Hunderasse, daher wird es immer noch viel Kraft geben, mit jüngeren Kindern in der Nähe vorsichtig zu sein.

Am Widerrist (wo es üblich ist, die Größe von Hunden zu messen; es ist ein Kamm zwischen den Schulterblättern) misst ein männlicher amerikanischer elsässischer erwachsener Hund bis zu 33 Zoll, während die Weibchen bis zu 30 Zoll groß sind. Das Mindestgewicht unterscheidet sich auch zwischen den Geschlechtern des Hundes. Männer sollten nicht weniger als 100 Pfund wiegen, und Frauen sollten bei Erwachsenen nicht weniger als 90 Pfund wiegen.

Die Lebensdauer eines amerikanischen Elsässers

Es ist unmöglich genau zu wissen, wie lange ein Hund leben kann, da es viele Faktoren gibt, die dies beeinflussen können - sowohl vor als auch während des Lebens des Hundes. Während anerkannten Züchtern die Qualität ihrer Welpen anvertraut wird, kann es dennoch zu gesundheitlichen Problemen kommen, die mit der Rasse verbunden sind, oder zu Zuständen, die einfach aus natürlichen Gründen auftreten.

Im bestmöglichen Szenario könnten Sie jedoch für einen guten Teil der Jahre einen Kumpel bekommen, wenn Sie sich für einen amerikanischen Elsässer entscheiden. Ihre durchschnittliche Lebenserwartung liegt zwischen 12 und 15 Jahren. Dies ist eine hilfreiche Information, wenn Sie langfristige Lebenspläne erstellen, z. B. wo Sie wohnen und ob sich Ihre Familiengröße in dieser Zeit ändert.

Amerikanische elsässische Färbung

Denken Sie daran, dass diese Rasse um den ausgestorbenen Dire Wolf herum abgebildet wurde, der eng mit dem Grey Wolf verwandt ist. Aus diesem Grund ist die beliebteste Farbe dieses Hundes ein wunderschönes silbernes Wolfsgrau. Dies ist jedoch nicht die einzige Farbe, die Sie für diese Rasse finden. Es gibt andere schöne Außenmäntel, die goldwolfgrau, schwarz oder creme sein werden.

Genau wie ihre Vorfahren vor langer Zeit hat der amerikanische Elsässer ein dickes und grobes Fell, um sie in den Wintermonaten warm zu halten, aber in den heißeren Sommermonaten ist es dünn und kurz. Diese Rasse hat ein Doppelhaar, was effektiv bedeutet, dass sich unter den längeren oberen Haaren (Schutzhaaren) kürzere Haare als Unterwolle befinden.

Damit Ihr Haustier optimal aussieht, müssen Sie regelmäßig bürsten. Wenn Sie es regelmäßig tun, wird es einfacher, das Fell seidig glatt zu halten, und es kann auch eine Möglichkeit sein, sich mit Ihrem Hund zu verbinden und zu entspannen.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Wie es bei vielen Welpen der Fall ist, können die schwarzen Hunde der neuen Rasse Lois Denny auch gesundheitliche Probleme aufweisen, die manchmal bei ihrer Rasse auftreten. Es ist wahr, dass diese große Vielfalt an Hunden durch die Auswahl der Rassen, die im Laufe der Zeit in die Mischung aufgenommen wurden, besonders sorgfältig behandelt wurde, aber das heißt nicht, dass sie gegen irgendwelche Probleme immun sind.

Wie bei allen großen Hunden können die Gelenke bei amerikanischen Elsässern zum Problem werden. Während Züchter der National American Alsatian Breeders 'Association die Hüften und Ellbogen ihrer Paarungspaare einschneiden müssen, kann dies später bei Welpen zu einer Hüft- oder Ellbogendysplasie führen (manchmal können sowohl Ellbogen- als auch Hüftdysplasie auftreten).

Andere damit verbundene gesundheitliche Probleme sind Panosteitis, die besonders häufig bei Schäferhunden auftritt, da sie schnell von Welpen wachsen. Dieser Zustand verursacht eine Entzündung in den Knochen der Beine. Andere große Hunde können irgendwann auch Arthritis entwickeln, weil sie in den Knochengelenken reiben.

Außerhalb der Gelenke besteht möglicherweise auch eine Verbindung zu amerikanischen Elsässern und Epilepsie. Dies ist ein Zustand, bei dem ein Anfall durch unkontrollierbare elektrische Aktivitätsschübe im Gehirn des Hundes auftreten kann.

Um Ihre Chancen mit einem gesunden Hund zu verbessern, ist es ratsam, bei der Suche nach einem Welpen einen DNA-Test durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihr reinrassiges Tier auf genetisch vererbte Krankheiten getestet wurde.

Amerikanische elsässische Hunde und ihr Temperament

Sie werden keinen Wachhund bekommen, wenn Sie einen amerikanischen Elsässer wählen, der in Ihr Familienheim gebracht werden soll. Sie würden stattdessen einen wunderbaren Begleiter bekommen, der zu einem echten Welpenfreund werden könnte, den Sie alle genießen können.

Das Temperament eines amerikanischen Elsässers kann als 'entspannt' bezeichnet werden, weshalb Ihr Hund keine schlechte Angewohnheit hat, laut zu bellen. Sie müssen Ihren Welpen jedoch noch trainieren, um einen abgerundeten und stabilen Hund zu erhalten, und sicherstellen, dass er bereits in jungen Jahren sozialisiert ist, um mit Menschen und anderen Haustieren gleichermaßen freundlich umzugehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass im Verlauf dieser Rasse Hunde, die „negative“ Merkmale aufwiesen, aus dem Zuchtpool ausgeschlossen wurden. Wenn Ihr Hund Anzeichen von Schüchternheit, Hyperaktivität oder übermäßigem Bellen zeigt, ist es eine gute Idee, die Gedanken eines Tierarztes aufzusuchen. Es ist nicht bekannt, dass sie wie andere Rassen eine Hyperaktivität aufweisen.

Beagle- und Golden Retriever-Mix

Intelligenz

Obwohl der amerikanische Elsässer kein Arbeitshund ist, wurden sie dennoch gezüchtet, um ruhig, wachsam und intelligent zu sein. Dies kann das Training angenehmer machen als bei anderen Rassen, was ein langer und umständlicher Prozess sein kann.

Trainieren Sie Ihren amerikanischen Elsässer

Die meisten Hunde reagieren am besten auf positive Verstärkung und Belohnungen, wenn sie trainiert werden, und diese Rasse weicht nicht von diesem Konzept ab. Die Idee ist, zu vermeiden, dass Ihr Hund Stress verursacht, der bei anderen Methoden auftreten kann (z. B. Bestrafung während des Trainings).

Idealerweise entwickeln Sie eine konsistente Trainingsroutine für Ihren amerikanischen Elsässer, die Ihrem Hund Zeit gibt, neue Befehle und Verhaltensweisen zu üben. Wenn Ihr Hund Ihnen diese Fähigkeiten zeigt, können Sie Ihren großen Hund mit gesunden Snacks loben und belohnen.

Sozialisation ist auch der Schlüssel, wenn Sie mit einem sanften Riesen enden wollen. Dies bedeutet, dass Sie Ihrem Welpen bereits in jungen Jahren neue Menschen, Umgebungen, Geräusche und Ereignisse vorstellen.

Beagle/Labor-Mix

Alltag

Ein Großteil des vorherigen Abschnitts sollte Ihnen einen guten Einblick geben, wie sich das tägliche Leben mit diesem Hund entwickeln wird. Im Folgenden finden Sie jedoch weitere Informationen, die für Sie hilfreich sein können. Beginnen wir mit Ihrem Hund und seiner Ernährung.

Amerikanische elsässische Essenszeit

Als erwachsener Hund wird ein amerikanischer Elsässer wahrscheinlich zwei Mahlzeiten pro Tag haben, könnte aber als Welpe doppelt so viel sein. Sie sollten vermeiden, Ihr Haustier zu überfüttern, was sich nachteilig auf die Knochenentwicklung auswirken und zu unzureichendem Kalzium führen kann. Einige Menschen ergänzen große Hunderassen mit zusätzlichem Kalzium, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Wenn Sie sich Gedanken über die Besonderheiten der Ernährung Ihres Hundes machen, können Sie die Essenszeiten mit dem Tierarzt Ihres Haustieres besprechen.

Ihr amerikanischer Elsässer und Übung

Aufgrund ihrer Größe ist es für einen amerikanischen Elsässer selbstverständlich, ein großes Haus und einen großen Garten zur Verfügung zu haben. Die Rasse ist jedoch überraschend „energiearm“, was bedeutet, dass 60 Minuten oder mehr Bewegung tatsächlich ausreichen, um Ihren Hund als Familienbegleiter gesund und glücklich zu halten.

Sie werden feststellen, dass Ihr Hund wahrscheinlich gerne mit Ihnen spazieren geht, aber es ist eine gute Idee, ihn an der Leine zu halten, damit andere Hunde und Menschen nicht nervös werden, wenn Sie sich nähern. Nicht jeder weiß, dass amerikanische Elsässer sanfte Riesen sind!

Passt ein amerikanischer Elsässer perfekt zu Ihnen?

Wenn Sie viel Platz in Ihrem Haus und Garten haben und in Ihrem Herzen auch Platz für einen Begleiter haben, könnte ein amerikanischer Elsässer genau der richtige Hund für Sie sein. Es könnte auch das perfekte Haustier sein, wenn Sie Ihr Herz auf einen Dire Wolf gerichtet haben, sich aber bewusst sind, dass sie vor langer, langer Zeit ausgestorben sind! Sie könnten Ihre Game of Thrones-Fantasien ausleben und auf lange Sicht einen hervorragenden Kumpel abgeben.

FAQs

  • Würde ein amerikanischer Elsässer einen guten Familienhund abgeben? Mit der richtigen Ausbildung und Sozialisation ist dies eine gute Rasse für Singles, Paare und Familien.
  • Ist der amerikanische Elsässer ein Kreuzungshund? Dies ist ein reinrassiger Hund der fünften Generation, der das Ergebnis früherer Kreuzungen ist.
  • Ist ein amerikanischer Elsässer ein Dire Wolf? Diese Rasse basiert auf dem Aussehen des längst ausgestorbenen Dire Wolf.
  • Kann ich meinen Hund für Spaziergänge von der Leine nehmen? Ihr Hund wird die Intelligenz und das Temperament haben, um zu Ihnen zurückzukehren, wenn er nicht an der Leine ist. Es wird jedoch empfohlen, Ihren Hund an der Leine zu halten, da seine Größe für andere Menschen und Hunde etwas nervig sein kann.