Blacknose Shiner

Blacknose Shiner ist eine Art von Rochenfischen der Gattung Notropis.



Der Blacknose Shiner lebt in der benthopelagisch , frisches Wasser Umgebung.

Blacknose Shiner (Notropis heterolepis) Der Blacknose Shiner lebt in einem breiten Band von der Hudson Bay Drainage über Südkanada bis nach Nova Scotia. Mehr

Border Collie Cross Corgi

reichlich Blacknose Shiners, eine Elritzenart, die fast aus den Bächen und Flüssen von South Dakota verschwunden ist. Das frühere Verbreitungsgebiet des Schwarznasenglänzers (Notropis heterolepis) war Südkanada von Saskatchewan nach Osten bis Nova Scotia und nach Süden bis Missouri und Ohio. Mehr





Der Blacknose Shiner (Notropis heterolepis Eigenmann & Eigenmann) wurde 1860 von Scudder vom Middle River berichtet (24) (Abb. A32). Es wurde als N aufgeführt. Mehr

Blacknose Shiner-Notropis heterolepis - Eingeborener: Ja Staatsrang: S2 ITIS-Code: 163446 Nationaler Rang: N4 Mehr

Blacknose Shiner, Notropis heterolepis VERTRIEB: BESCHREIBUNG: Afterflossenstrahlen typischerweise 8, manchmal 7; Rückenflosse über oder hinter einer Vertikalen durch Beckeninsertion; Seitenlinie komplett Mehr



Verteilung des Schwarznasenglänzers in Bächen des Roten Flusses des Nordbeckens. Mehr

TN00254 BLACKNOSE SHINER NOTROPIS HETEROLEPIS Tennessee Tierbiogeografisches System TABS = Version 12/2002 Taxonomiestatus Verteilung Lebensraumverbände Lebensmittel Mehr

Schwarz-weißer Apfelkopf-Chihuahua

Blacknose Shiner (Notropis heterolepis) Maine Verbreitungskarte und Streudiagramm blacknoseshiner dist. Mehr



Blacknose ShinerBlacknose Shiner (Notropis heterolepis) Bluntnose MinnowBluntnose Minnow (Pimephales notatus) Brassy MinnowBrassy Minnow (Hybognathus hankinsoni) Bridle ShinerBridle Shiner (Notropis bifrenatus) zentral stonerollerCentral Stoneroller (Campostoma carpom) Mehr

Topminnow, Blacknose Shiner, Ghost Shiner und Topeka Shiner, auf dieser Liste, traten einmal im Becken auf, wurden aber in den 90er Jahren nicht beobachtet (Abbildung sc). Die Ebenen Topminnow, Blacknose Shiner und Bundesgefährdeter Topeka Shiner wurden zuletzt 1940 in Straight Fork gesammelt. Mehr