Buff-Bused Flycatcher

Erwachsene haben olivgraue Oberteile und eine dunklere Färbung an Flügeln und Schwanz; Sie haben einen auffälligen weißen Augenring, weiße Flügelstangen, eine kleine Rechnung und einen kurzen Schwanz. Die Brust dieser Art ist sehr charakteristisch und mit einer kräftigen orangefarbenen Buff-Farbe gewaschen.

Das Bild des Buff-Brust-Fliegenfängers wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle : Pablo Lèautaud.
Autor : Pablo Lèautaud.
Genehmigung : GNU Free Documentation License



Der Buff-Breasted Flycatcher wird als Least Concern eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Empidonax fulvifrons, der Fliegenfänger mit Buff-Brüsten, ist ein kleiner insektenfressender Vogel. Es ist der kleinste Empidonax-Fliegenfänger mit einer typischen Größe von 11,5 bis 13 cm. Erwachsene haben olivgraue Oberteile und eine dunklere Färbung an Flügeln und Schwanz; Sie haben einen auffälligen weißen Augenring, weiße Flügelstangen, eine kleine Rechnung und einen kurzen Schwanz. Die Brust dieser Art ist sehr charakteristisch und mit einer kräftigen orangefarbenen Buff-Farbe gewaschen. Buff-Breasted Flycatchers bevorzugter Brutstandort sind Busch- und offene Wälder. Mehr



Der Buff-breasted Flycatcher kommt vom südöstlichsten Arizona der USA über Mexiko bis nach Südhonduras vor. Diese Vögel sind Teilmigranten, die sich für den Winter aus den nördlichsten Brutgebieten der USA und Nordmexikos zurückziehen. Sie warten auf einer offenen Stange eines Strauchs oder eines niedrigen Astes eines Baumes und fliegen hinaus, um Insekten im Flug zu fangen. Manchmal pflücken sie auch Insekten aus dem Laub, während sie schweben. Das Lied ist ein abwechselnd versierter PIdew, piDEW. Mehr



Der Buff-Breasted Flycatcher wird allgemein als mexikanische Art angesehen. Sein Verbreitungsgebiet reicht kaum in die USA im Südosten von Arizona und im äußersten Südwesten von New Mexico, wo es an mehreren Standorten ein seltener und lokaler Züchter ist. Der Buff-Breasted Flycatcher ist oben oliv mit reichhaltigen Buffy-Unterteilen, die an Hals und Bauch leichter sind. weißer Augenring und Flügelstangen. Der Buff-breasted Flycatcher jagt charakteristischerweise von einem niedrigen Barsch aus und startet seine Verfolgung oft von der Spitze eines Unkrauts aus. Mehr

Lab Deutscher Schäferhund Mix Welpen

Der Buff-breasted Flycatcher ist das kleinste und am leichtesten identifizierbare Mitglied der Gattung Empidonax in den Vereinigten Staaten. es ist bei weitem das seltenste. Die helle Zimtbrust und der braune Rücken bilden einen bemerkenswerten Kontrast zu den anderen trockeneren Gefieder seiner Gattung, insbesondere nach der Herbsthäutung. Obwohl die meisten Vogelbeobachter in den USA diesen Fliegenfänger als seltene „Spezialität im Südosten von Arizona“ kennen, kommt er in Mexiko und Mittelamerika ziemlich weit südlich der USA vor. Mehr

Dieser Buff-Breasted Flycatcher wurde im Mai 2000 im Davis Mountains Preserve der Naturschutzbehörde in der Nähe von Fort Davis, Texas, fotografiert. Foto aufgenommen mit einem Nikkor 300mm EDAF f4.0 Objektiv auf Kodachrome 200 Film. Mehr

amerikanische Pitbulls mit blauer Nase



Buff-Brust-Fliegenfänger (lateinischer Name), Mt. Lemmon - Willow Canyon Rd, Pima County Dieser Buff-Brust-Fliegenfänger wurde am 10. Mai 2009 von Barbara Bickel in der Nähe ihrer Kabine entdeckt und am 4. Juni 2009 von Andrew Core fotografiert. Vor 1920 Buff-breasted Flycatcher wurde viel weiter nördlich als heute gefunden, bis nach Prescott und Fort Apache. Mehr

Dieser Buff-Breasted Flycatcher (Empidonax fulvifrons) befand sich am 28. Mai 2005 am Anfang des Wolfden Canyon im Davis Mountains Preserve des Naturschutzgebiets in Jeff Davis County, Texas: Mehr

Buff-Bused Flycatcher, ein Link zu einer Reihe von Fotos von Buff-Breasted Flycatcher. Black Phoebe, Patagonia-Sonoita Creek Preserve, Arizona, 10. November 2008. Eastern Phoebe, ein Link zu einer Reihe von Fotos von Eastern Phoebe. Say's Phoebe, ein Link zu einer Reihe von Fotos von Say's Phoebe. Vermilion Flycatcher, ein Link zu einer Reihe von Fotos von Vermilion Flycatcher. Ash-throated Flycatcher, Dave Jaspers Hof, Portal, Arizona, 27. Juni 2007. Mehr