Chinesische Wüstenkatze Bilder und Fakten

Chinesische BergkatzeDie chinesische Bergkatze ( felis bieti ) oder Chinese Desert Cat, wie es vor 1992 bekannt war, wurde in Peking (1992) von chinesischen Spezialisten umbenannt, die argumentierten, dass in der Wüste gesehene Katzen falsch identifizierte asiatische Wildkatzen seien und nicht felis bieti . Es wurde berichtet, dass sie in den Bergen Daban und Datong in der Nähe von Xining in Höhen zwischen 2800 m und 4100 m leben. Die chinesische Bergkatze hat in einer der schwierigsten Umgebungen der Welt überlebt.

Die chinesische Bergkatze, auch 'chinesische graue Katze' genannt, hat einen untersetzten Körperbau, ist etwas größer als eine Hauskatze und hat kurze Beine. Normalerweise ist die Farbe im Winter hellgrau (Kitz) und nimmt im Sommer einen dunkleren Farbton an. Die Ohren der chinesischen Bergkatze sind hellrotbraun mit kurzen Haarbüscheln. Die Felle chinesischer Bergkatzen tauchen auf den Märkten auf, obwohl sie von der chinesischen Regierung vollständig geschützt werden.

Eine chinesische Bergkatze ist im Grunde genommen crepuscular (in der Dämmerung aktiv) und nachtaktiv. Sie jagen in den Morgenstunden und in der späten Nacht. Die Fortpflanzungszeit dieser Katzen dauert von Januar bis März, und die weibliche chinesische Bergkatze kümmert sich mit nur einem Eingang um die Neugeborenen in Höhlen. Sie haben einen großen Teil ihres Lebensraums verloren und ihre Art gehört heute zu den am stärksten gefährdeten Katzen auf der Erde. Es gibt kein Interesse an seiner Erhaltung, weil es wenig bekannt ist.

Ihre Nahrung besteht aus Kaninchen, Ratten und Vögeln (auch Fasanen). Die Mehrheit der Nagetiere, die sie fangen, sind Pikas, Weißschwanzkiefernwühlmäuse und Maulwurfsratten.

Interessante Tatsache : Chinesische Bergkatzen sind keine sozialen Tiere und die Weibchen und Männchen leben getrennt voneinander.

Verknüpfung :: Im August 2007 hat National Geographic die chinesische Bergkatze in freier Wildbahn vor der Kamera gefangen

Die chinesische Wüstenkatze, die chinesische Bergkatze, ist auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN als gefährdet (VU) aufgeführt, die in freier Wildbahn einem hohen Aussterberisiko ausgesetzt ist

Hunderassen vom Wolfstyp
Namen für die chinesische Wüstenkatze
Ein Junge / Baby einer chinesischen Wüstenkatze wird als 'Kätzchen' bezeichnet. Die Weibchen heißen 'Königin' und die Männchen 'Tom'. Eine chinesische Wüstenkatzengruppe wird als 'Puder, Unordnung, Sprung, Kindle (jung), Verlegenheit (jung)' bezeichnet.
Länder
China
Lebensräume der chinesischen Wüstenkatze
Wüste , Wiese , Gemäßigte Wüste und Gemäßigtes Grasland



Weitere Tiere beginnend mit C.