Flussseeschwalbe

Diese mittelgroße Seeschwalbe ist 34-37 cm lang und hat eine Flügelspannweite von 70-80 cm. Es ist in seinem Verbreitungsgebiet am leichtesten mit der ähnlichen Küstenseeschwalbe, Rosenseeschwalbe, Antarktischen Seeschwalbe und Südamerikanischen Seeschwalbe zu verwechseln.

Picture of the Common Tern wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle : Eigene Arbeit
Autor : Badjoby



Die Flussseeschwalbe wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Flussseeschwalbe (Sterna hirundo), ein Vogel, der in Wisconsin als gefährdet eingestuft ist, bevorzugt die Küstenlinien, Buchten, Sandbänke großer Seen und Flüsse, sandige oder felsige Küsteninseln und Sümpfe der Großen Seen. Die Brutzeit erstreckt sich von Mitte Mai bis Ende September. Status und NHI-dokumentierte Vorkommen in Wisconsin Die folgende Tabelle enthält Informationen zum Schutzstatus (Status des Bundesstaates und des Bundes) und zum Rang (S- und G-Ränge) der Flussseeschwalbe (Sterna hirundo). Weitere Informationen zu den verwendeten Abkürzungen finden Sie im Arbeitslistenschlüssel. Mehr



Die Flussseeschwalbe (Sterna hirundo) ist ein Seevogel der Seeschwalbenfamilie Sternidae. Dieser Vogel hat eine zirkumpolare Verbreitung in gemäßigten und subarktischen Regionen Europas, Asiens sowie in Ost- und Mittel-Nordamerika. Es ist stark wandernd und überwintert in tropischen und subtropischen Küstenregionen. Es ist manchmal als die Meeresschwalbe bekannt. Inhalt - * 1 Beschreibung * 2 Verhalten * 2. Mehr



Derzeit ist die Flussseeschwalbe eine der Hauptaufgaben des Managements: Einer der wichtigsten Teile des Seeschwalbenmanagements besteht darin, Daten zu sammeln, um weitere Kenntnisse über diese Art zu erlangen. Im Sommer 1998 wurden drei Studien an Flussseeschwalben im nördlichen Teil von South Monomoy Island durchgeführt. Dieses Papier konzentriert sich auf eine dieser Studien, die die Produktivität von Flussseeschwalben analysiert. Mehr

Anmerkung 3: Ab Juli 2004 füttert eine der Seeschwalben, die 2002 zum ersten Mal gekreist wurden, zwei Küken dieses Jahres. Auch in dieser Zeit wurden 16 Küken beringt (15 auf den Flößen, 1 aus dem Wasser gerissen, kurz bevor eine Rabenkrähe dazu kam). Fünf Vögel wurden tot auf den Flößen gefunden. Mehr

Die Flussseeschwalbe ist ein mittelgroßer Seevogel, der aufgrund seiner Tauchfähigkeiten und seiner Affinität zu Wasserlebensräumen manchmal auch als „Meeresschwalbe“ bezeichnet wird. Diese Art bildet große Brutkolonien und dies in gemäßigten und subarktischen Klimazonen in ganz Europa, Asien sowie in Ost- und Mittel-Nordamerika. In den Wintermonaten wandert die Flussseeschwalbe an subtropische und tropische Ozeanküsten. Die Brut findet entlang der Küsten und auf Inseln der Binnenseen statt. Mehr

Wie alle Sterna-Seeschwalben ernährt sich die Flussseeschwalbe durch Tauchen nach Fischen, entweder vom Meer oder von Süßwasserseen und großen Flüssen. Es taucht normalerweise direkt und nicht von dem von der Küstenseeschwalbe bevorzugten 'Stufenschwebeflug'. Das Angebot von Fisch durch das Männchen an das Weibchen ist Teil der Werbeanzeige. Es ist bekannt, dass Flussseeschwalben gelegentlich ein Alter von 23 Jahren oder mehr erreichen (Austin, 1953). Das alte schottische Wort für die Flussseeschwalbe ist Pictar, das gelegentlich in Schottland und den maritimen Provinzen Kanadas vorkommt. Mehr

Gibt es verschiedene Arten von Pitbulls?

Flussseeschwalbe hat einen längeren Schwanz und einen einfarbigen Schnabel, während die Hauptunterschiede zum Roseate die etwas dunklere Farbe und die längeren Flügel sind. Der Ruf der Küstenseeschwalbe ist nasaler und krächzender als der des Common und ist leicht von dem des Roseate zu unterscheiden. Die engsten Verwandten dieses Vogels sind eine Gruppe südpolarer Arten, die Seeschwalben Südamerikas (Sterna hirundinacea), Kerguelen (S. virgata) und Antarktis (S. vittata). Mehr

Die vom Staat Vermont gefährdete Population der Flussseeschwalbe (Sterna hirundo) nistet auf 1-6 kleinen Inseln im Binnenmeer des Champalin-Sees. Dieser anmutige, fischfressende Vogel wurde erstmals Ende des 19. Jahrhunderts auf dem See auf Popasquash Island dokumentiert. In den 1960er Jahren breitete sich die Bevölkerung auf andere Gebiete aus, darunter Rock (St. Albans), Grammas, Hen, Gull Rock und Savage Islands. Die Anzahl der Vögel, die jede Insel nutzen, schwankt von Jahr zu Jahr, wobei Popasquash- und Rock-Inseln in den letzten Jahren die vorherrschenden Nistplätze waren. Mehr

Die Flussseeschwalbe ist ein anmutiger Schwarz-Weiß-Wasservogel und die am weitesten verbreitete Seeschwalbe in Nordamerika. Es kann gesehen werden, wie es aus der Luft ins Wasser taucht, um kleine Fische entlang von Flüssen, Seen und Ozeanen zu fangen. Mehr

Jede der verschiedenen Seeschwalben, insbesondere eine Flussseeschwalbe (Sterna hirundo), die innerhalb des Polarkreises brütet. Home of Wiki & Reference Answers, die weltweit führende Q & A-SiteReference AnswersEnglish ▼ English ▼ Deutsch Español Français Italiano Tagalog * * Suche nach unbeantworteten Fragen ... * Durchsuchen: Unbeantwortete Fragen | Neueste Fragen | Referenzbibliothek Geben Sie hier eine Frage ein ... Mehr

Flussseeschwalben nisten in Assateague und können am besten von Frühling bis Herbst gesichtet werden (die meisten Winter von Florida nach Süden). Es ist selten, dass Sie die kleine Brücke nach Assateague überqueren können, wo dieses Foto aufgenommen wurde, ohne mehrere Seeschwalben zu entdecken, die das Wasser von der Brückenseite aus beobachten. Seeschwalben ernähren sich von kleinen Fischen, die sie mit einem plötzlichen pfeilartigen Sprung fangen. Manchmal schwimmen sie sogar ein paar Meter unter Wasser, um ihre Beute zu fangen. Mehr

Während der Brutzeit ernährt sich die Flussseeschwalbe hauptsächlich von lebender Beute, im Winter frisst sie jedoch toten Fisch und Köder, die von den Fischern weggeworfen wurden. Ein Vogel kann aus einer Entfernung von 1 Kilometer tauchen und bis zu 1.000 andere Vögel anziehen, um eine sehr effiziente Herde von Futterfischen über Schwärmen von Raubfischen zu bilden. Versucht häufig, Fische von Küstenseeschwalben und Seeschwalben zu stehlen. Größere Küken nehmen oft Futter von kleineren Küken und bilden manchmal Banden, um zu verhindern, dass kleinere Küken Zugang zu Futter erhalten. Mehr

Unreife FlussseeschwalbeDie Flussseeschwalbe (Sterna hirundo) ist ein Seevogel der Seeschwalbenfamilie Sternidae. Es ist manchmal als die Meeresschwalbe bekannt. Verbreitung / Verbreitung Dieser Vogel hat eine zirkumpolare Verbreitung in gemäßigten und subarktischen Regionen Europas, Asiens sowie in Ost- und Mittel-Nordamerika. Es ist stark wandernd und überwintert in tropischen und subtropischen Küstenregionen. Mehr

Flussseeschwalbe hat einen längeren Kopf und Schnabel und etwas breitere Flügel, die zentral auf dem Körper aussehen. Erwachsene haben eine orangerote Rechnung, normalerweise mit einer kleinen dunklen Spitze. Unterteile sind weißer als Artic Tern und es gibt keinen Kontrast zur Wange. Das Flügelmuster ist nützlich bei der Trennung. Die Flussseeschwalbe zeigt einen dunklen Keil in den Vorwahlen, der sich im Sommer entwickelt, und einen Entschärfungsstab an der Hinterkante der Vorwahlen. Mehr

Die Flussseeschwalbe sucht nach einer Methode, die als Tauchen bekannt ist. Dabei entdeckt sie einen Fisch aus der Luft und taucht ins Wasser, um ihn mit seiner Rechnung zu greifen. Lachende Möwen versuchen manchmal, einen Fisch zu stehlen, der von einer Flussseeschwalbe gefangen wurde. Die Birdzilla. Mehr

Malteser Pudel Mix Welpe

Die Flussseeschwalbe ist die am weitesten verbreitete und am häufigsten vorkommende Seeschwalbe in New York. Diese Art hat einen hellgrauen Rücken, weiße Unterteile, einen weißen, tief gegabelten Schwanz und eine glänzende schwarze Kappe und einen Nacken. Seine spitzen Flügelspitzen sind merklich dunkler als die der Rosenseeschwalbe, mit der er assoziiert ist. Der Schwanz ist auch kürzer und hat dunklere Außenkanten. Im Brutkleid ist die Rechnung blutrot mit einer schwarzen Spitze. Mehr

Die Flussseeschwalbe ist ein zahlreicher Brutvogel an Küsten, aber auch entlang von Seen und Flüssen. Es brütet häufig in Kolonien, die sich regelmäßig auf oder in der Nähe von Gebäuden befinden (z. B. Dächer, Industriegebiete und Parkflächen). Die Flussseeschwalbe schwebt in der Luft für ihr Essen. Wenn es einen kleinen Fisch oder einen kleinen Sandaal entdeckt, taucht die Flussseeschwalbe nach unten, um ihn zu ergreifen. Die Art kommt in den Niederlanden von Ende März bis Anfang November vor. Mehr

INDIKATOR: Fortpflanzung der Flussseeschwalbe - Andere Indikatoren: * Druckindikatoren * Zustandsindikatoren * Reaktionsindikatoren * Alle Indikatoren in alphabetischer Reihenfolge Auf dieser Seite: * Hintergrund * Status und Trends * Management Nächste Schritte * Forschungs- / Überwachungsbedarf * Mehr

Die beiden Hauptbedrohungen für Flussseeschwalben auf der Insel Hennepin sind der Wettbewerb um Nistplätze mit Ringschnabelmöwen und Wetter. Hennepin Island ist eine von nur vier Seeschwalben-Brutkolonien in Minnesota. Die Flussseeschwalbe ist eine vom Staat Minnesota bedrohte Art. Ein Projekt zur Steigerung der Seeschwalbenproduktion bei Mille Lacs NWR wurde 1993 mit Unterstützung der Mille Lacs Band von DNR-Biologen aus Ojibwe initiiert. Mehr

Common Tern Habitat Model gehen Sie zu: USFWS Gulf of Maine Watershed Habitat Analysis gehen Sie zu: Species Table Feedback: Wir freuen uns über Ihre Vorschläge zur Verbesserung dieses Modells! Entwurfsdatum: März 2001 Art: Flussseeschwalbe, Sterna hirundo Nutzung der Untersuchungsgebietsressourcen: Fortpflanzung (Winter in Florida, Mittel- und Südamerika) Lebensraumanforderungen: Deckung. Mehr

russische bärenhunderasse

* Kommentare: In den 1870er Jahren wurde die Population der Flussseeschwalben durch den Handel mit Modewaren dezimiert, erholte sich jedoch in den 1930er Jahren aufgrund des durch das Gesetz über den Vertrag über Zugvögel geschützten Schutzes. Sie fielen jedoch erneut, als die Auswirkungen von DDT und die Konkurrenz mit Möwen um begrenzte Brutstätten ihre Brutmöglichkeiten und ihren Erfolg beeinträchtigten. Mehr

In Illinois nisten Seeschwalben nur in der Nähe des Michigansees * 02,27 *. Während der Migration wurden in der Nähe von großen Seen und großen Flüssen * 01,25,26 * gesehen. Die einzige Brutkolonie in Illinois befindet sich einige hundert Meter vom Michigansee entfernt auf einem Kieselsubstrat mit Flecken von süßem Klee und Distel * 23 *. Siehe * 06 * für Habitatpräferenzen und -anforderungen. Mehr

FlussseeschwalbeDie Flussseeschwalbe ist zu einem der größten Siege im Naturschutz in Vermont geworden. Einst die am häufigsten vorkommende Seeschwalbe im Lake Champlain-Becken, sank ihre Zahl von fast 400 Brutpaaren in den 1960er Jahren auf nur 50 im Jahr 1988. Infolgedessen wurde die Flussseeschwalbe 1989 auf die Liste der gefährdeten Arten in Vermont gesetzt Der Lake Champlain Land Trust hat intensiv daran gearbeitet, mehrere wichtige Nistinseln der Flussseeschwalbe im Lake Champlain dauerhaft zu erhalten und zu schützen. Mehr

Flussseeschwalbe - Hohles, rotationsgeformtes Polyethylen, 1-Zoll-Loch für Holzdübel oder Kunststoffstopfen. - Flussseeschwalben wurden erstmals 1995 vom Seabird Restoration Program der National Audubon Society auf dem Petit Mannan Island National Wildlife Refuge verwendet, um diese Art in ein historisches Nistgebiet zurückzubringen. Die Vögel nisteten in der Lockvogelkolonie und es wurde eine Ersatzkolonie gegründet. Die Lockvögel wurden dann nach Pond Island an der Mündung des Kennebec River gebracht, um dort eine Kolonie wieder aufzubauen. Mehr

FlussseeschwalbeDie Flussseeschwalbe ist 12-15 Zoll lang und hat eine Flügelspannweite von 30-31 Zoll. Es hat eine weiße Brust und Unterseite und einen schiefergrauen Rücken und Oberflügel. Es hat eine schwarze Kappe auf dem Kopf und orangerote Beine und Füße. Es hat eine spitze, leuchtend orangefarbene Rechnung mit einer schwarzen Spitze und einem gegabelten Schwanz. Männer und Frauen sehen gleich aus. Mehr

Foto der Flussseeschwalbe von Pat Lynch (Foto von Pat Lynch) Für weitere Informationen über Flussseeschwalben klicken Sie auf das Foto, um zum Patuxent Bird ID InfoCenter zu gelangen. Patuxent Home Biologische Merkmale Spezies Sterna hirundo ist 33-40 cm lang und hat eine ungefähre Masse von 120 Gramm (Mahnwesen, 1993). Sein weißer Körper wird durch eine schwarze Kappe, einen hellgrauen Rücken und Flügel sowie einen schwarzen Schnabel mit roter Spitze ausgeglichen. Mehr

Aufrufe blogglb - 18. Juli 2008 - Flussseeschwalbe bei Thorne Moors blogglb - 18. Juli 2008 - Flussseeschwalbe bei Thorne MoorsKategorie: Tiere Tags: Bird Wildlife Nature Tern Loading ... Gefällt mir Speichern in Teilen E-Mail Skyrock Facebook Twitter MySpace Live Spaces Blogger orkut Buzz reddit Digg Wird geladen ... Anmelden oder jetzt mitmachen! Kommentar schreiben Antworten Laden… Ergebnisse für: Laden… Warteschlange (0) Laden… Mehr