Der Dapple Dachshund - Kompletter Hunderassenführer

WERBUNG



Der Dackelhund ist bei vielen Familien und Einzelpersonen gleichermaßen beliebt und der zwölftbeliebteste Hund in den USA, wo er seit 1885 offizielles Mitglied des American Kennel Club ist.

Trotz seiner Beliebtheit ist nicht jedem bekannt, dass der Standard-Dackel auch eine andere Farbvariante aufweist, den Dapple Dachshund. Dies könnte eine gute Wahl sein, wenn Sie einen Dackelhund in Ihr Zuhause bringen möchten, um Teil der Familie zu werden, aber Sie suchen nach einer etwas einzigartigen Farbvariante dieser Rasse.



In diesem Dapple Dachshund-Leitfaden finden Sie die vollständigen Informationen, die Sie benötigen (und vielleicht nicht wussten, dass Sie sie benötigen!), Um ein brillanter Haustierelternteil für diese kleine Hunderasse zu sein.

Was ist ein Dapple Dachshund?



Es ist leicht zu glauben, dass jede kleine Hunderasse ein Kinderspiel sein wird, aber die Dackelrasse ist aufgrund ihrer ererbten unabhängigen und hartnäckigen Natur normalerweise nicht für Erstbesitzer geeignet. Wenn Sie jedoch im Laufe der Jahre Erfahrungen mit anderen Welpen gesammelt haben, ist ein Dapple Dachshund möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Viele Menschen werden für diese Rasse gewonnen, weil der Dackel seinen Besitzern uneingeschränkt treu bleibt. Aus diesem Grund ist es nicht schwer zu verstehen, warum sie bei amerikanischen Haustieren weiterhin so beliebt sind.

Wenn Sie zum ersten Mal auf den Namen „Dapple Dachshund“ stoßen, sollten Sie wissen, dass es für diese Rasse und ihre Farbvariationen mehrere Spitznamen gibt. Zum Beispiel kann es auch als Wursthund, Doxie oder Weiner-Hund bezeichnet werden, abhängig vom beliebtesten Spitznamen in der Region oder dem Land, in dem Sie leben.

Die Geschichte des Dapple Doxie



Als anerkannte Rasse beim American Kennel Club seit 1885 hat der Dackel eindeutig eine lange Geschichte. Aber wissen Sie, wie die Rasse an Popularität gewann und warum sie das Temperament und die Persönlichkeit hat, für die sie so bekannt ist?

Blättern Sie ein wenig durch die Geschichte des (ebenso kleinen) Dapple Doxie, und wir sind sicher, dass Sie ein oder zwei Dinge über diesen Hund erfahren werden, die Sie vorher nicht kannten. Kehren wir zu den Grundlagen zurück und beginnen wir mit dem Ursprung dieser Rasse…

Der Ursprung des Dapple Dachshund Hundes

Wahrscheinlich haben Sie viele dieser kleinen Hunde unterwegs gesehen. Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um sich daran zu erinnern, wie sie aussehen (denken Sie an ihren Spitznamen „Wursthund“, der Ihren Gedanken eine Richtung gibt), werden Sie die Ursprünge dieser Rasse besser verstehen.



Aufgrund des langen und niedrigen Profils des Dackels wurden sie zuerst gezüchtet. Sie wurden vor über 600 Jahren erstmals in Deutschland als Arbeitshunde eingesetzt. Ihre Aufgabe war es, in Dachshöhlen zu graben, um sie von den darin versteckten Tieren zu befreien. Wenn Sie mit Dachsen als Spezies nicht allzu vertraut sind, sind sie nicht die sanftesten Kreaturen, weshalb ein wilder Dackel so hervorragend zu diesem Job passt.

Die Rinde dieses Hundes ist auch kein Zufall; Das laute Gebrüll, das Dackel machen, war unerlässlich, da es ihren Besitzern half, sie zu finden, wenn sie in diesen Dachs-Sets unter der Erde arbeiteten.

schwarz-braune Labormischung

Mit einer langen Geschichte in Deutschland ist es nicht verwunderlich, dass der Dackel seit dem 19. Jahrhundert ein Nationalhund Deutschlands ist.

Dapple Dachshund Eigenschaften

Jetzt sind Sie mit den Hintergrundinformationen zu diesen verschiedenen Dackeln und der Entstehung der Rasse selbst bewaffnet. Es ist Zeit, mehr über die Eigenschaften dieses Hundes zu erfahren. Hier können Sie herausfinden, ob dieser Welpe Ihr perfektes Haustier ist, oder Sie müssen Ihre Suche nach einer anderen Rasse fortsetzen.

In diesem Abschnitt behandeln wir alles von den körperlichen Merkmalen des Doxie-Hundes bis hin zu seinem Temperament und wie man ihn trainiert. Wir werden auch einige der bekannten Gesundheitszustände dieser Rasse und ihre durchschnittliche Lebensdauer mitteilen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Dapple Dachshund körperliche Merkmale

Obwohl der Dackel als kleiner Hund bekannt ist, ist es interessant festzustellen, dass es tatsächlich zwei Größenvarianten dieser Rasse gibt: Standard und Miniatur. Es gibt keinen merklichen Höhenunterschied für diese Rassestandards, da Dackel im Allgemeinen nicht größer als 9 Zoll werden.

Die Hauptsache, die die beiden Größenvarianten unterscheidet, ist das Gewicht, nicht die Größe. Ein Standard Dapple Doxie wiegt etwa 16 bis 32 Pfund, während der Miniatur-Dackel bis zu 11 Pfund wiegen kann. Daher könnte ein Miniatur-Dapple-Dackel viel leichter sein als ein Standardhund dieser Rasse.

Abgesehen von der Färbung, die wir in einer Minute erfahren werden, gibt es nicht viel, was den Dapple-Hund von jedem anderen Doxie-Hund unterscheidet. Sie haben das gleiche Profil, das ein langer und niedriger Körper mit gut definierten Muskeln ist. Sie haben kurze Beine, aber lange Ohren, die einen Rückfall in ihre Dachsjagdtage in Deutschland darstellen. ihnen helfen, besser zu hören, wenn sie ihre Arbeit machen.

Die Lebensdauer eines Doxie

Die Lebensdauer eines Hundes ist schwer vorherzusagen, da viele Faktoren eine Rolle spielen können. Dies hängt nicht nur von der Umgebung, der Pflege und der Qualität der Zucht ab, sondern es können auch Probleme mit der Rassengesundheit zu beachten sein sowie andere Bedingungen, die Ihr Hund während seines Lebens haben kann.

Trotzdem sind Zahlen verfügbar, damit Sie sich ein Bild von der durchschnittlichen Lebensdauer dieser Dapple Weiner-Rasse machen können. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie grobe Pläne für die kommenden Jahre machen.

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Dackels beträgt 12 bis 16 Jahre. Da er normalerweise im Alter von 12 Monaten zu einem erwachsenen Hund heranreift, sollten Sie hoffentlich viele Jahre Zeit haben, um mit Ihrem Haustier zu verbringen, während es in den besten Jahren ist.

Dapple Sausage Dog Färbung

Dies ist vielleicht der wichtigste Abschnitt zur Unterscheidung des Standard-Dackels mit dieser Variante der Dapple Doxie-Brüder und -Schwestern. Das Wichtigste ist, dass „Apfel“ keine Farbe ist. es ist ein Muster.

Und als Apfelmuster gibt es mehr als ein Farbset. Tatsächlich gibt es drei Merle-Farbmuster, die auf dem Dapple Dachshund aus dem Dapple-Gen vorhanden sein können. Sie sind:

  • Schwarz und brauner Apfel
  • Schokoladenapfel und Bräune
  • Und die seltenste Farbvariante ist der rote Apfel

Normalerweise ist die Grundfarbe des Tupfens dunkel, wobei hellere Bereiche Teil des Merle-Musters sind. Einige Dapple Doxies haben einen großen weißen Bereich auf ihrer Brust. Doppelter Apfel tritt auf, wenn Sie zwei Apfel-Dackel zusammen züchten, was zu weißen Flecken an Pfoten, Nase und Schwanzspitze führen kann. Ein doppelter Apfel-Dackel kann auch ein Band um den Hals haben, wie Sie es auf einem Collie sehen können.

Es gibt auch Variationen in den Fellarten, die zu dieser Rasse gehören. Dackelwelpen können entweder ein glatter Dackel sein, Drahthaariger Dackel , oder langhaariger Dackel . Sowohl die glatten als auch die langhaarigen Dackelmäntel fühlen sich weich an, während sich das Drahthaar gröber anfühlt und mehr abwerfen kann als die beiden anderen Haartypen.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Während das einzigartige Aussehen des Dapple Dachshunds wahrscheinlich das ist, was Sie an dieser besonderen Variation der Rasse interessiert, ist es erwähnenswert, dass dieses Fellfarb-Dappling tatsächlich von einer genetischen Mutation herrührt, die auch mit bestimmten Gesundheitsrisiken einhergehen kann Bedingungen.

Die gesundheitlichen Probleme, die mit der Dapple-Variante dieser Rasse verbunden sind, haben mit den Augen und Ohren des kleinen Hundes zu tun. Es besteht das Risiko, dass die genetische Mutation auch zu Seh- und Hörverlust oder sogar zu fehlenden oder Mikroaugen führen kann.

Im Allgemeinen können Dackel auch an einer neurologischen Störung namens Intervertebral Disc Disease leiden, bei der die Bandscheiben in der Wirbelsäule erkranken. Doxies haben ein bis zu 12-mal höheres Risiko, an dieser Krankheit zu erkranken als andere Rassen. Ein Zustand, der durch Kompression des Rückenmarks Schmerzen und Schwäche verursacht.

Trotzdem sind Dackel meist gesunde Hunde mit einer guten durchschnittlichen Lebensdauer.

Dappled Dachshund Hunde und ihr Temperament

Erinnerst du dich, warum Dackel ursprünglich gezüchtet wurden? (Hinweis: um die Dachshöhlen ihrer Bewohner zu beseitigen). Aus diesem Grund hat diese kleine Hunderasse eine solche Persönlichkeit, aber es ist möglicherweise nicht jedermanns Sache!

Wenn Sie nach einer ruhigen Rasse suchen, die Sie mit engelhaftem Verhalten segnet, ist dies wahrscheinlich nicht der richtige Hund für Sie. Aber wenn Sie einen treuen Welpenkumpel suchen, der Sie durch seine Lebenslust (und gelegentliche Verstöße gegen die Regeln) zum Lachen bringt, ist dieses kurzbeinige Bündel Freude möglicherweise die perfekte Ergänzung.

Sie können einen Dackel als großen Hund im Körper eines kleinen Hundes betrachten, da es einige Merkmale gibt, die weit über ihre zierlichen Dimensionen hinausgehen. Erstens sind sie hartnäckig und mutig, und sie sind mit ziemlicher Sicherheit nie schüchtern. In der Tat wird Schüchternheit als Fehler dieser Rasse angesehen, da sie nicht zu den Merkmalen passt, die sich aus ihrer Herkunft ergeben.

Sie sind nicht nur hartnäckig und mutig, sondern geben Ihnen auch einen Anlauf für Ihr Geld an der Übungsfront. Sie sind sich dessen vielleicht nicht bewusst, aber Dackel können aktive Hunde sein, die gerne Zeit mit ihren Besitzern im Freien verbringen.

Intelligenz

Es braucht einen intelligenten Keks (oder in diesem Fall einen Hund), um die Arbeit zu erledigen, für die sie vor all den Jahren in Deutschland gezüchtet wurden. Dackel sind kluge Hunde, obwohl sie ebenso hartnäckig sind. Dies bedeutet, dass sie viele Dinge erreichen können, aber sie können sich dafür entscheiden, Ihre Befehle dabei zu ignorieren.

Dies ist nur die Natur der Rasse und etwas, das Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine als Ihr Haustier auswählen. Wenn Sie geduldig und belastbar sind, können Sie wirklich das Beste aus dieser Rasse herausholen.

Trainiere deinen Dapple Doxie

Wenn Sie gerade den vorherigen Abschnitt gelesen haben, ist es wahrscheinlich keine Überraschung, dass Schulungen für Sie und Ihren Doxie eine heikle Angelegenheit sein können. Sie sind super schlau, aber aufgrund ihres hartnäckigen Temperaments können sie Ihre Geduld in Bezug auf ihr Trainingsprogramm auf die Probe stellen.

Was können Sie also tun, um ein bisschen zu helfen? Das erste hat damit zu tun, Ihren Hund als gut erzogenes Haustier ins Leben zu rufen, und dreht sich alles um Sozialisation. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Dackel kennenlernen, sobald Sie ihn nach Hause bringen, damit er sich an andere Haustiere und Menschen gewöhnen kann.

Sie müssen auch einige ihrer natürlichen Instinkte eindämmen, um Beute zu jagen und zu jagen. Dies ist also ein Bereich, auf den Sie sich konzentrieren müssen, um zu verhindern, dass Ihr neuer Hund andere Haustiere, die Sie möglicherweise zu Hause haben, verwüstet. Da das Training eines Wursthundes ein Kinderspiel sein kann, wird empfohlen, diesen Job erfahrenen Erwachsenen zu überlassen, anstatt Kinder dazu zu bringen, bei dem Prozess zu helfen, der vorhersehbar und konsistent sein muss.

Positive Verstärkung und belohnungsbasiertes Training befinden sich in Ihrer Sammlung an Werkzeugen. Sie sollten jedoch keine Angst haben, professionelle Welpentrainer um Hilfe zu bitten, wenn sich herausstellt, dass die Arbeit schwieriger ist als erwartet!

Alltag

Wenn Sie so weit gekommen sind und Ihre Zukunft mit einem Dapple Dachshund immer noch positiv beurteilen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Ihr tägliches Leben aussehen könnte, nachdem Sie Ihren Hundekumpel nach Hause gebracht haben.

Hier erfahren Sie alles über die Elemente, die eine typische Beziehung zu Ihnen und Ihrem kleinen Hund ausmachen, und wie viel Sie benötigen, um Ihren Hundebegleiter zu füttern und zu trainieren.

Dapple Dachshund Essenszeit

Die richtige Ernährung Ihres Hundes ist wichtig, insbesondere wenn sie lang und niedrig sind wie der Bau eines Dackels. Insgesamt benötigt ein gewachsener Doxie je nach Gewicht zwischen 200 und 600 Kalorien pro Tag.

Fettleibigkeit kann ein Problem bei dieser Rasse sein, und wenn der Hund zu schwer ist, kann dies die Bandscheiben und Gelenke zu stark belasten und Rückenprobleme verursachen. Als Welpe muss Ihr Hund drei oder vier Mahlzeiten pro Tag gefüttert werden, was sich beim Eintritt in die erwachsenen Hundejahre auf zwei reduziert.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Dackel sein Essen zu schnell schaufelt, können Sie so etwas wie einen Puzzle-Feeder ausprobieren, um die Essenszeiten zu verlangsamen.

Dein Dapple Dachshund und Übung

Dackel haben Energiebündel, aber ihre Form macht sie nicht zum besten Marathon-Trainingspartner. Anstatt lange Strecken zu laufen oder zu gehen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Ihr Hundebegleiter während der Spielzeit Sport treibt. Dies kann durch Holspiele oder sogar durch Tauziehen geschehen. Insgesamt möchten Sie Ihrem Hund täglich etwa 60 Minuten körperliche Aktivität geben.

Passt ein Dapple Wiener Hund perfekt zu Ihnen?

Wenn Sie Erfahrung mit Hunden haben und die Geduld und die Fähigkeiten haben, Ihr Haustier so zu trainieren, dass es in das Leben zu Hause passt, sind Sie möglicherweise ein Gewinner dieser Rasse. Wenn Sie einem Dapple Dachshund die Aufmerksamkeit schenken können, die er benötigt, und einem Freund, wenn er spielen möchte, wird er Sie für viele Jahre mit seiner Loyalität belohnen.

Und sie gehen nicht die ganze Zeit 'gehen, gehen, gehen'. Während sie für ihre Größe eine aktive Rasse sind, machen sie es sich auch gerne abends auf dem Sofa gemütlich, um sich zu kuscheln. Mit dieser gefleckten Variante des klassischen Dackelhundes können Sie das Beste aus beiden Welten herausholen.

FAQs

  • Wie kann ich verhindern, dass mein Apfel-Dackel meinen Garten oder Rasen ausgräbt? Wir empfehlen Ihnen, eine Sandgrube in Ihrem Garten zu probieren, in der Sie Spielzeug begraben können, das Ihr Hund finden kann. Graben ist eine natürliche Fähigkeit dieser Rasse.
  • Sind Dapple-Variationen dieser Rasse teurer? Einige Züchter geben Dapple Dachshunds aufgrund ihrer interessanten Muster und Farben einen Premium-Preis.
  • Haben Dapple Dachshunds eine Standardaugenfarbe? Es ist üblich, diese Rasse mit teilweisen oder vollständig blauen Augen zu sehen, aber einige haben dunkle Augen.
  • Schuppen Dackel viel Fell? Es gibt drei Fellvarianten, und der Drahthaartyp wird am meisten abwerfen, jedoch wird keine von ihnen übermäßige Mengen abwerfen.
  • Wird es meinem Dackel schaden, wenn sie auf Möbel springen? Einigen Besitzern wird empfohlen, ihre Hunde daran zu hindern, auf Möbel zu springen, weil sie befürchten, dass dies die Bandscheibenerkrankung verschlimmern könnte. Einige Studien haben diese Befürchtungen jedoch beseitigt.
  • Kann ich meinen Hund für Spaziergänge von der Leine nehmen? Wenn Ihr Dackel von der Leine geht, folgen sie wahrscheinlich ihren Instinkten mit hohem Beutetrieb, die ihn weit von Ihrem Aufenthaltsort entfernen können. Es ist eine gute Idee, Ihren Hund für Spaziergänge an der Leine zu halten.