Heuschreckenarten

WERBUNG

Hier ist eine Liste der Heuschreckenarten mit ihrem wissenschaftlichen Namen und einer kleinen Beschreibung von jeder.

Gemeinsamen Namen

Wissenschaftlicher Name



Hinweise zur Identifizierung

SPUR-THROATED GRASSHOPPERS

Melanoplinae

Fuzzy olivgrüne Heuschrecke

Campylacantha olivacea



kurzflügelig; kurze Haare am Prothorax

Post Eiche Heuschrecke

Dendrotettix quercus

Eichenwälder; baumartig

Grasgrüne Heuschrecke

Hesperotettix speciosus

kurzflügelig; rote Markierungen; bläuliche hintere Tibia

Blaunasen-Pitbull-Rotweiler-Mix

Lila gestreifte Heuschrecke

Hesperotettix viridis pratensis



bunte, deutliche rote und weiße Markierungen; blaue Tibia

Salbei Heuschrecke

Hypochlora alba

kurze, spitze Flügel; Gastgeber Artemesia

Engflügeliger Sporn Melanoplus angustipennis

Zwei-Streifen-Heuschrecke

Melanoplus bivittatus



2 gelbe Streifen hinter den Augen auf die Vorderflügel; Hinterfemur schwarz gestreift, Hinterschienbein blau

Weidegrashüpfer

Melaneplus verwirrt

schwarzer Streifen hinter dem Auge; Hinterschienbein blau

Differenzielle Heuschrecke

Das Differential Melaneplus

Hinterfemur markiert mit schwarzen Chevrons

Rotbeinige Heuschrecke

Melanoplus femurrubrum femurrubrum



rote hintere Tibia; Hinterfemur dunkel gebändert

Gestreifte Sand Heuschrecke

Melaneplus Liga

Hinterfemur gelb, lange Vorderflügel

Keeler Heuschrecke

Melanoplus keeleri luridus

rote magentafarbene Hinterschienbein; Vorderflügel gesprenkelt

Packard Heuschrecke

Melanoplus packardii

2 dunkle Streifen vom Kopf bis zu den Flügeln

Grizzly Spornhals Heuschrecke Melanoplus punctulatus getarnt auf flechtenbedeckter Baumrinde

Wanderheuschrecke

Melanoplus sanguinipes

dunkle Linie am Femur ist gebrochen, rote Beine; Punktlinie auf dem Vorwinkeln

Scudders Spornhals-Heuschrecke

Melanoplus scudderi

abgerundete, kurze Flügel; rote hintere Tibia

Zweizeilige kurzflügelige Heuschrecke

Paratylotropidia brunneri

kurzflügelig; kastanienbraune Hinterschienbein, markante weiße Linien an Brust und Flügeln

Großkopf-Heuschrecke

Phoetaliotes nebrascensis

kurze, spitze Vorderflügel; blaue Hinterschienbein,

SLANT-FACED GRASSHOPPERS

Burmeister

Heuschrecke mit weißen Schnurrhaaren

Ageneotettix Götter;

dünne, weißliche Antennen; Vorderflügel gesprenkelt; Hinterschienbein orange

Gestreifte Heuschrecke

Amphitornus coloradus

dunkle Streifen gehen zu den Vorderflügeln

Dickkopf-Heuschrecke

Aulocara elliotti

übergroßer Kopf; blaue Hinterschienbein

Boopedon auriventris

Seiten des Prothorax haben 2 vertikale Linien

Gracile Boopedon

Seiten des Prothorax haben 2 vertikale Linien + oben; Hinter Tibia Band Tan auf Magenta

Harris besprengte Heuschrecke

Chloealtis Mehl

feuchter Lebensraum; weibliches kurzflügeliges, männliches glänzendes schwarzes Pronotum; ungewöhnlich

Kurzflügelige grüne Heuschrecke

Dichromorpha viridis

grün oder braun; niedrige Bereiche, schattige Rasenflächen

Heuschrecke mit Samtstreifen

Eritettix simplex

Antennen erweiterte Spitze; dunkle Streifen auf dem Pronotum mit weißer, verengter, weißer Markierung auf den Vorderflügeln

Zwei-Streifen-Heuschrecke mit schrägem Gesicht

Mermiria bivittata maculipennis

dunkler Streifen vom Auge zum Vorderflügel, kleiner weißer Streifen beim Vornähen; Antennen flach & zentral erweitert

Mermiria picta neomexicana

kein weißer Streifen; Augenstreifen braun

Obskure Heuschrecke

Dunkle Opeia

Antennen flach & zentral erweitert

Gepunktete Heuschrecke Cordillacris occipitalis dunkle Flecken & gesprenkelte Vorderkante; 2 Schnitte über das Pronotum

Schrägweide-Heuschrecke

Orphulella fair

dunkle Flecken auf Vorderflügel, Pronotum & Bauch; ein Schnitt quer zum Pronotum

Vierfleckige Heuschrecke

Philobostroma quadrimaculatum

Vorderflügel 3-5 gefleckt; Hinterschienbein orange

Kurzflügelige Zahnstocher-Heuschrecke

Pseudopomala brachyptera

Vorderflügel kurz & spitz; Antennen flach & zentral erweitert

Bewundernswerte Heuschrecke

Syrbula bewundernabilis

Geschlechter unterschiedlich;

BAND-WINGED GRASSHOPPERS

Ödipodinae

Speckle-geflügelte Heuschrecke

Arphia Mehl

hinterer schwarzer Sporn in rot; früher Frühling

Arphia simplex

hinterer schwarzer Sporn in gelb; Sommer-

Herbst gelb geflügelte Heuschrecke

Arphia xanthoptera

Pronotum gewölbt; Spätsommer, Herbst

Grün gestreifte Heuschrecke

Chortophaga viridifasciata

grüne & braune Formen; Hinterflügel farblos

Carolina Heuschrecke

Deutscher Schäferhund x Collie

Dissosteira carolina

Hinterflügel schwarz, an der Spitze fleckig

Dunkle Heuschrecke

Encoptolophus schmutzig

'X' auf dem Pronotum

Heuschrecke mit drei Bändern

Hadrotettix trifasciatus

Die untere Hälfte der Innenseite des Femurs ist blau

Faltige Heuschrecke

Hippiscus rugosus

Frühling Erwachsene

Platt Range Grashüpfer

Mestobregma plattei

zweites Schwarz am äußeren Rand des Hinterflügels

Heuschrecke mit Korallenflügeln

Pardalophora apiculata

häufig im Frühjahr; roter Hinterflügel; Vorderflecken groß

Haldemans Heuschrecke

Pardalophora haldemanii

Vorn mit zahlreichen Stellen; Frühling

Bolls Heuschrecke

Spharagemon Bolli

Vorn mit 2 schwachen Streifen; Hinterflügel blassgelb

Fleckige Sandheuschrecke

Spharagemon Kragen

Vorn mit 3 schwachen Streifen; Pronotum geriffelt; Hinterflügel an der Spitze gefleckt

Heuschrecke mit orangefarbenen Beinen

Spharagemon gleich

Vorn mit 3 dunklen Streifen, an der Spitze fleckig; Hinterschienbein & Innenfemur orange

Kiowa Heuschrecke

Trachyrhachys Kiowa

pronotun 2-gekerbt; Hinterschienbein blau

Wirklich große Grashüpfer

Cyrtacanthacridinae

vertikaler Streifen im Auge (frische Probe)

Amerikanische Heuschrecke

Schistocerca americana americana

Vorderflügel entdeckt; blasser Rückenstreifen

Birdwing Heuschrecke

Schistocerca lineata

Flügel nicht gesprenkelt; gelber Rückenstreifen

Obskure Vogelgrashüpfer

Schistocerca obscura

Grün; Hinterschienbein schwarz; gelber Rückenstreifen

Romaleinae

Plains Lubber Heuschrecke

Brachystola magna

kurzflügelig, flugunfähig; schwerer Körper