Guereza Bilder und Fakten

GuerezaDie Guereza ( Colobus guereza ) ist ein wunderschöner Primat, der unter vielen Namen bekannt ist - Mantled Guereza, Schwarz-Weiß-Colobus, Magistrate Colobus oder Abynisianischer Schwarz-Weiß-Colobus. Es hat langes Haar - schwarz und weiß - mit einem weißen Fleck langen Haares, der von hinten zu den Seiten fällt, normalerweise eine U-Form und ein weißes Gesicht, und die Oberseite seines Kopfes ist schwarz und sieht aus, als würde es ein Fell tragen Hut. Der lange haarige Schwanz hat weißes Haar, das sich wie eine Pferdemähne ausbreitet; es hat auch schwarz drin. Dieses bemerkenswerte Tier würde einem riesigen Stinktier mit einem ähneln Primas Gesicht.

Die Guereza kommt in Afrika vor allem in den Regionen Ost- und Westzentral vor. Dieses Säugetier wird 18 bis 28 Zoll (oder bis zu 61,5 cm) groß und der Schwanz ist ungefähr so ​​lang wie der Körper oder länger. Der Schwanz ist länger als der ganze Körper. Es kann zwischen 12 und 30 Pfund (oder 9,3 bis 13,5 Kilogramm) wiegen. Der Colobus guereza sitzt gerne auf Ästen und springt dank seiner hinteren muskulösen kurzen Beine von Baum zu Baum. Es hat auch sehr kleine Daumen - fast nicht vorhanden. Die Babys sind alle weiß, wenn sie geboren werden (alle zwanzig Monate) und erhalten später ihre speziellen Fellmarkierungen. Babys werden in vier bis sechs Jahren erwachsen. Die Schwangerschaft dauert fünf Monate. Dieses Tier kann in den Wäldern gefunden werden, die näher an Gewässern liegen. Es isst gerne Früchte, Blumen, Blätter, Samen und andere Vegetationstypen. Eine wichtige Tatsache ist, dass sein großer Magen in der Lage ist, die Art von Nahrung zu verarbeiten, die er isst - ein Magen mit mehreren Kammern. Die Guereza ist tagaktiv und geht gerne hoch auf die Bäume. Es kann jedoch auch in Gras- oder Tieflandgebieten leben. Dieser Affe verbringt die Hälfte des Tages damit, sich auszuruhen und den Rest zu füttern, zu sitzen oder zu galoppieren / zu springen. In Gefangenschaft können sie bis zu 23 Jahre alt werden.

Diese Art hat ihr eigenes Territorium und Gruppen von sechs bis neun leben auf etwa 160.000 m2 Land. Sie warnen andere Gruppen vor ihrer Anwesenheit, indem sie Geräusche verwenden und Geräusche machen. Sie können jedoch einen Teil dieses Territoriums mit anderen Gruppen teilen und leben unter anderen Arten von Primaten. Sie knüpfen Kontakte zu anderen Arten. Es hat zwei große Raubtiere - den gekrönten Falkenadler und den Schimpansen. Es wird nicht als bedrohte Art angesehen.

Bild der Guereza von Cburnett, lizenziert unter GFDL

Schlüsselwörter: schwarz , Weiß



Der östliche Schwarz-Weiß-Colobus, Guereza, Magistrate Colobus wird als Least Concern (LR / lc) mit dem geringsten Risiko aufgeführt. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und häufig vorkommende Taxa auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN aufgeführt

Länder
Kamerun , Zentralafrikanische Republik , Tschad , Kongo, Demokratische Republik , Kongo, Republik , Äquatorialguinea , Eritrea , Äthiopien , Gabun , Kenia , Nigeria , Ruanda , Sudan , Tansania und Uganda
Einige Fakten über die
Guereza

Erwachsenengewicht : 9,95 kg (21,89 lbs)



Maximale Langlebigkeit : 35 Jahre

Hunderassen mit roten Nasen



Weibliche Reife: 1461 Tage

Männliche Reife: 2192 Tage

Tragzeit: 175 Tage



Entwöhnung: 377 Tage

Wie groß werden Boxer-Lab-Mixe?

Wurfgröße: 1

Würfe pro Jahr: 1



Intervall zwischen Würfen: 365 Tage

Cavalier Spaniel und Pudel-Mix

Gewicht bei der Geburt : 0,398 kg (0,8756 lbs)

Gewicht beim Absetzen: 1,6 kg (3,52 lbs)

Wie viel kostet ein Deutscher Schäferhund-Husky-Mix?

Grundumsatz: 17 W.

Körpermasse: 10,624 kg (23,3728 lbs)

Temperatur: 36,85 ° C (98,33 ° F)

Quelle: Ein Alter , lizenziert unter DC

Weitere Tiere beginnend mit G.