Humboldts Stinktierbilder und Fakten

Picture wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung ShareAlike Lizenz
Originalquelle : http://www.flickr.com/photos/payayita/3255905969/
Autor : http://www.flickr.com/people/payayita/

Humboldts Schweinestinktier

Bestellung: Fleischfresser
Familie: Mustelidae
Unterfamilie: Mephitinae
Art: Conepatus humboldtii

Das Humboldt-Stinktier mit der Schweinenase und der patagonische Skink mit der Schweinsnase werden als geringstes Risiko (Least Concern, LR / lc) mit dem geringsten Risiko aufgeführt. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und häufig vorkommende Taxa auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN aufgeführt

Benennungen für den Humboldt
Ein Junge / Baby eines Humboldt wird als 'Kit' bezeichnet. Eine Humboldt-Gruppe wird als 'Überfluss oder Gestank' bezeichnet.
Länder
Argentinien , Chile und Paraguay



Fakten über das Stinktier des Humboldt

oder Conepatus humboldtii ist auf der Roten Liste der IUCN (1996) als weniger risikobehaftet / am wenigsten bedenklich aufgeführt.

Weitere Tiere beginnend mit H.



gestromte Boxergrubenmischung