Kleiner Paradiesvogel

Der kleine Paradiesvogel ist mittelgroß, bis zu 32 cm lang, kastanienbraun mit einer gelben Krone und einem bräunlich-gelben oberen Rücken. Das Männchen hat einen dunkel smaragdgrünen Hals, ein Paar lange Schwanzdrähte und ist mit dekorativen Flankenfahnen geschmückt, die an ihrer Basis tiefgelb sind und nach außen in Weiß übergehen. Das Weibchen ist ein kastanienbrauner Vogel mit einem dunkelbraunen Kopf und weißlichen Unterteilen.

Das Bild des kleinen Paradiesvogels wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle : Kleiner Paradiesvogel (Paradisaea minor) von Roderick Eime. Ursprünglich hochgeladen als en: Bild: BOP 0004-i.jpg von en: Benutzer: Rodeime am 19. November 2004.
Genehmigung : GNU Free Documentation License



Der kleine Paradiesvogel wird als am wenigsten besorgt eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

* Foto: Ein gefangener kleinerer Paradiesvogel in einem Baum Kleiner Paradiesvogel - Foto von Tim Laman Der männliche kleinere Paradiesvogel hat wie andere in seiner Gattung ein wunderschönes Gefieder, das er den Frauen in einem aufwändigen Balztanz zeigt. Mehr



Kleiner Paradiesvogel (mit freundlicher Genehmigung von Nathan Wright) Nathan Wright Kleiner Paradiesvogel (mit freundlicher Genehmigung von Nathan Wright) Welche Paradiesvögel gehören zur Familie der Paradisaeidae. Es gibt ungefähr 45 Arten, von denen Lesser Birds of Paradise eine ist. Die kleinen Paradiesvögel (Paradisaea minor) kommen in Tieflandregenwäldern Neuguineas und anderen angrenzenden Inseln vor. Mehr



Kleiner Paradiesvogel Die Paradiesvögel oder Cendrawasih gehören zur Familie der Paradisaeidae der Ordnung Passeriformes (Perching Birds). Verbreitung / Verbreitung Sie kommen in Australasien in Ostindonesien, auf den Torres Strait Islands, in Papua-Neuguinea und in Ostaustralien vor. Sie leben in tropischen Wäldern wie Regenwald, Sümpfen und Mooswäldern. Mehr

Der kleine Paradiesvogel Paradisaea minor ist ein Paradiesvogel der Gattung Paradisaea. Beschreibung Der Kleine Paradiesvogel ist mittelgroß, bis zu 32 cm lang, kastanienbraun mit einer gelben Krone und einem bräunlich-gelben oberen Rücken. Das Männchen hat einen dunkel smaragdgrünen Hals, ein Paar lange Schwanzdrähte und ist mit dekorativen Flankenfahnen geschmückt, die an ihrer Basis tiefgelb sind und nach außen in Weiß übergehen. Mehr

Der Kleine Paradiesvogel ist in den Wäldern Nord-Neuguineas und auf den nahe gelegenen Inseln Misool und Yapen verbreitet. Canon EOS 10D, Canon EF 70-200 mm 1: 2,8L IS USM 1 / 180s 1: 4,0 bei 95 mm ISO800 mit Blitz voll exif andere Größen: kleines Medium Original vorher | nächstes Copyright Mehr



* TiagoeDavid il y a 1 ein kleiner Paradiesvogel! Sieht aus wie Greather Paradiesvogel, ist aber kleiner und macht einen anderen Klang. Die Männchen zeigen Balz in Leks. Sie essen Früchte und Insekten. Lebt auf den Misool- und Jobi-Inseln in West-Papua und Nord-Neuguinea. Mehr