Neukaledonischer Fliegenfänger

Der Melanesian Flycatcher ist eine Vogelart aus der Familie der Monarchidae. Es ist in Neukaledonien, Salomonen und Vanuatu gefunden.



Der Neukaledonische Fliegenfänger wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Neukaledonischer Fliegenfänger - alternativer Name für Melanesischen Fliegenfänger Noddy - Braun, Schwarz, Blaugrau kommen australische Rohrdommel vor - (Avibase gibt 2 Schwarzrücken und Australasier. Mehr



(häufig bei PT), Gray Fantail, Neukaledonischer Fliegenfänger (1 bei PT), Rufous Whistler, Neukaledonischer Pfeifer (häufig), Silberohr-Honigfresser (häufig), Neukaledonischer Friarbird (häufig), Neukaledonische Myzomela (häufig), Barred Honeyeater (häufig bei RT), * Crow Honeyeater (1 bei PT, aufgenommen von Yves Letocart), Melanesian Cuckoo-Shrike (häufig), * New Caledonian Cuckoo-Shrike (mehrere gehört, 1 bei PT gesehen), Southern Shrikebill ( 1 bei PT), Silvereye, Weißes Auge mit grünem Rücken (häufig), Papageienfink mit rotem Hals (häufig bei PT), Seidenwachsschnabel, Haussperling, Mannikin mit Kastanienbrust, Bulbul mit roter Entlüftung, indischer Mynah, gestreifter Star , Mehr



Neukaledonischer Fliegenfänger (Myiagra caledonica): Gelegentlich im Wald bei RB und Mt. Koghi, es hat typisch harte Myiagra-Schelte. Südlicher Shrikebill (Clytorhynchus pachycephaloides) NE: Gelegentlich bei RB, dem einzigen Ort, an dem ich ihn gefunden habe. Ich sah dort zwei am Anfang des Waldstücks und hörte ein anderes. Neukaledonische Krähe (Corvus moneduloides): Ich habe diese merkwürdig seltene und etwas kurzflügelige Dohle-ähnliche Art zweimal im Wald von den Grand Kaori gesehen, jedes Mal nur 2 oder 3 Vögel. Mehr