Lovebird mit pfirsichfarbenem Gesicht

Es wurde 1818 vom französischen Ornithologen Louis Jean Pierre Vieillot beschrieben. Es hieß ursprünglich Psittacus roseicollis, wechselte aber später mit den anderen Lovebirds zur Gattung Agapornis.

Das Bild des Lovebird mit Pfirsichgesicht wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle : Lovebird mit rosigem Gesicht Hochgeladen von Snowmanradio
Autor : Alastair Rae aus London, Großbritannien



Der Pfirsichgesichtige Lovebird wird als am wenigsten besorgt eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Lovebird mit Pfirsichgesicht ist eine Lovebird-Art, die in ariden Regionen im Südwesten Afrikas wie der Namib-Wüste heimisch ist. Als lautes und ständiges Zwitschern sind diese Vögel sehr soziale Tiere und versammeln sich oft in kleinen Gruppen in freier Wildbahn. Sie essen den ganzen Tag und nehmen häufig ein Bad. Die Färbung kann zwischen den Populationen stark variieren, aber die Weibchen sind im Allgemeinen dunkler und grüner, während die Männchen kleiner und heller sind. Mehr



Der Lovebird mit Pfirsichgesicht (Agapornis roseicollis) ist in Südwestafrika endemisch und kommt häufig in großen Herden von 20 bis 30 Jahren vor. In Phoenix, Arizona, gibt es jedoch beträchtliche Wildpopulationen - mit einem ähnlichen Klima. Es ist bekannt, dass sie in Palmen und Saguaro-Kakteen nisten. Dies ist wahrscheinlich die bekannteste und beliebteste Lovebird-Art hier in den USA und vielleicht weltweit. Mehr



Daten zur Erweiterung des Lovebird-Sortiments mit Pfirsichgesicht im Großraum Phoenix, Arizona, 14.09.2008 - AKTUALISIERT Sie können einen Lovebird-Standort mit Pfirsichgesicht bei e-Peachface melden. Oder Sie können die Verbreitung von Lovebirds in Phoenix sehen. Dies ist eine Google Maps-Anwendung, mit der Sie an die richtige Stelle zoomen und eine Markierung an der Stelle platzieren können, an der Sie den Lovebird gesehen haben. Sie können auf vorhandene Markierungen klicken und sehen, wann sie entdeckt wurden. Mehr

Junger Pfirsichgesichtiger LovebirdAgapornis roseicollisPhoto Mehr

Kosten für den Schweizer Weißen Schäferhund

5 Pfirsichgesichtige Lovebirds WLewis und 17th Avenue Birdfeeder (einem fehlt ein Bein) 4 Pfirsichgesichtige Lovebirds Wilshire und 15th Avenue im Obstbaum 3 Pfirsichgesichtige Lovebirds Edgemont und 15th Ave im Flug 12 Peyton Anne Chandler, Scottsdale Chandler Blvd und 54th Straße, Chandler. Paradies und 70. Straße, Scottsdale. Continental und 68th Street, Scottsdale. Scottsdale Chandler Blvd. und 54th Street, Chandler. 7 Vögel in den Palmen und umliegenden Bäumen. Mehr



Der Lovebird mit Pfirsichgesicht (Agapornis roseicollis) stammt aus dem Südwesten Afrikas, wo er bis zu einer Höhe von 1.500 m vorkommt (Collar 1997). Das Verbreitungsgebiet ist wenig bekannt, aber es kommt im Allgemeinen in Angola vor, südlich entlang der Küste durch Namibia bis zur Provinz Nordkap in Südafrika (Juniper und Parr 1998). Es kommt in trockenen Wäldern, schrubbigen Hängen und von Bäumen gesäumten Wasserläufen vor, einschließlich Flussschluchten, felsigem Gelände, in dem die Niederschlagsmenge 100 mm überschreitet und in dem Wasser zugänglich ist (Collar 1997). Mehr

Lovebirds mit Pfirsichgesicht sind großartige Haustiere für diejenigen, die einen kleinen Vogel mit einer großen Persönlichkeit suchen - Von Richard Mizera Lovebird mit Pfirsichgesicht, Lovebird Lovebird mit Pfirsichgesicht Mit freundlicher Genehmigung von Bianca Chan, British Columbia, Kanada Lovebirds mit Pfirsichgesicht (Agapornis roseicollis) sind eines davon der größeren Mitglieder der Lovebird-Familie. Nur 6 Zoll lange, pfirsichfarbene Lovebirds ähneln einem Miniaturpapagei mit einer passenden Persönlichkeit. Mehr

Lovebird mit Pfirsichgesicht (Agapornis roseicollis) - Lovebird mit Pfirsichgesicht (Agapornis roseicollis) Bildnachweis: bonapartemadar.hu Länge: 6 Zoll von der Oberseite des Kopfes bis zur Spitze des Schwanzes Andere Namen: Lovebird mit rosigem Gesicht; Rosenköpfige Lovebirds. Aggressionsgrad: Hoch Einer der beliebtesten und verfügbaren Lovebirds ist Agapornis roseicollis, allgemein als Lovebird mit Pfirsichgesicht bezeichnet. Mehr



Lovebirds mit Pfirsichgesicht bewohnen die trockenen Gebiete am Rande der Wüsten. Aber im Allgemeinen sind sie sehr nahe an der Wasserstelle. Während der Nebensaison der Zucht bewegen sie sich in Herden und machen ein lautes 'Tsick-Tsick' -Geräusch. Sie lieben alle Arten von Beeren. In freier Wildbahn wird das Nistverhalten in verfallenen Baumstämmen oder bei der Übernahme von Nestern bemerkt, die vom Colonial Sparrow oder Mahali Weaver verlassen wurden. Alle drei Arten werden ohne Streit zusammenleben. Mehr

Diese, eine Kolonie von Lovebirds mit Pfirsichgesicht, lockt Vogelbeobachter in ein Naturschutzgebiet in der Nähe von Phoenix, Arizona. Das Uferreservat auf der Water Ranch in Gilbert, Arizona Die Vorstadtgemeinde Gilbert liegt etwas außerhalb der weitläufigen Stadtgrenzen von Phoenix. Eine Grundwasserneubildungsanlage besteht dort aus mehreren zurückgewonnenen Wasserteichen und dem größeren Water Ranch Lake. Mehr

Eigenschaften: Der beliebte Lovebird mit Pfirsichgesicht ist klein, aber von großer Persönlichkeit. Sie interagieren gerne mit ihren Besitzern und lieben es, mit neuen Spielsachen zu spielen. Lovebirds mit Pfirsichgesicht weben häufig Nistmaterial in die Käfigstangen. Lovebirds mit Pfirsichgesicht bleiben aktiv und werden normalerweise nicht still sitzen, es sei denn, sie sollen essen, trinken oder schlafen. Dieser Haustiervogel möchte ganz oben auf der Leiter stehen und wird nach allem streben, was er zu erobern glaubt, einschließlich größerer Vögel. Mehr

Die beliebteste Mutation von Lovebird mit Pfirsichgesicht ist der Lutino Lovebird, dicht gefolgt von dem schönen Dutch Blue Lovebird. Beide Vögel haben den wunderbaren Charme und die Eigenschaften des Pfirsichgesichtes, sind aktiv, verspielt und amüsant. Sie sind intelligente kleine Vögel und ein wunderbarer Begleiter und Freund. Der Lutino Lovebird ist ein großartiger Anfängervogel, da er relativ robust, pflegeleicht und leicht zu züchten ist. Mehr

Lovebirds mit Pfirsichgesicht sind einer der häufigsten Heimvögel weltweit und der beliebteste der Lovebirds. Diese hübschen kleinen Vögel sind als Lovebirds bekannt, da sie eine starke Paarbindung zwischen Freunden haben, die ständig zusammen sitzen und sich putzen, gurren und abrechnen. Sie sind robust und pflegeleicht. Die aus Afrika stammenden Lovebirds mit Pfirsichgesicht werden für ihre schöne Färbung und Farbvielfalt, ihre engagierten Persönlichkeiten, ihre geringe Größe und ihre einfache Wartung bewundert. Mehr

ausgewachsener Teetassenpudel

Lovebirds mit Pfirsichgesicht sind kleine Papageien mit einer Länge von bis zu 6 Zoll. Wie andere Papageien haben sie einen großen Kopf, kurze Beine, einen gebogenen Schnabel und ein helles Gefieder. Sie sind insgesamt grün mit gelben Unterteilen. Das Gesicht und die Oberbrust sind pfirsichfarben und der Rumpf ist hellblau. Der Schnabel ist gelblich und grünlich gefärbt. Männer und Frauen sehen gleich aus. Mehr

Der Pfirsichgesichtige Lovebird wurde 1793 entdeckt. Er lebt im Südwesten Afrikas und lebt auf Flügen von zwanzig bis dreißig Vögeln. Sie jagen oft die rechtmäßigen Bewohner der Nester der Webervögel und züchten dort Nester. In Gefangenschaft ist es einer der am einfachsten zu züchtenden Vögel. Sie haben 4 bis 6 Eier und die Inkubationszeit beträgt 21 bis 23 Tage. Es gibt eine Unterart, bekannt als A. Catumbella. Mehr

Unsere Standard-Lovebirds mit grünem Pfirsichgesicht werden im August 2008 zur Adoption verfügbar sein. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können ... Unsere WF Violet Opaline Lovebirds werden Ende August 2008 zur Adoption verfügbar sein. Wir versenden Babys ... Mehr

Wahl eines Lovebird mit Pfirsichgesicht Baldwin Park CA = Die Stimme eines Pfirsichgesichts ist eine Mischung aus energischem Geschwätz und kurzen hohen Schreien. Sie lernen nicht leicht zu sprechen und haben eine quietschende Stimme, die schwer zu verstehen ist. Erwachsene Vögel, insbesondere weibliche, neigen dazu, flink zu werden. Mehr

Lovebird mit Pfirsichgesicht am Vorabend des Vesak-Tages gefunden - Gepostet von BESG am 26. Mai, 08. Montag Beitrag von Tang Hung Bun, Sommertürken, Jeremy Lee und Tan Kok Hui Der Vesak-Tag in Singapur fällt am 19. Mai 2008. Am Vorabend dieses Tages Tang Hung Bun stieß bei Venus Link (unten) auf ein paar seltsame Vögel. Verwirrt über die Identität dieser Vögel veröffentlichte er die Bilder im BESG-Forum. Mehr