Rhim Gazelle Bilder und Fakten

Rhim GazelleDie Rhim-Gazelle (Gazella leptoceros) ist zu der Gazellenart geworden, die sich am besten an die Wüstenumgebung anpasst. Diese Gazellen kommen in der gesamten Sahara vor und suchen nach Vegetationsflecken, um zu überleben. Im Laufe der Jahre haben sie sich angepasst, um in der rauen Wüstenumgebung zu leben. Ihre blassen Mäntel reflektieren die Sonnenstrahlen, um eine Überhitzung zu vermeiden, und ihre Hufe ermöglichen es ihnen, auf Sand zu laufen. Die Rhim-Gazelle kommt häufig in den Ländern Ägypten, Algerien, Tschad, Libyen, Niger und Tunesien vor. Sie sind bekannt für ihre ausgeprägten Hörner, die bei Männern sehr groß (30-41 cm lang und S-förmig) sind. Bei Frauen sind die Hörner viel kleiner, nur etwa 20 bis 38 cm oder 8 bis 15,2 Zoll lang. Diese Hörner haben ihnen den Spitznamen 'Gazelle mit schlanken Hörnern' gegeben.

Weitere wichtige physikalische Eigenschaften der Rhim-Gazelle sind ihre blasse Farbe. Es ist die blasseste aller Gazellenarten und hat normalerweise ein cremefarbenes oder gelb-weißes Fell. Dies hilft, die harten Strahlen der Wüstensonne zu reflektieren. Sie haben auch einen schwachen Flankenstreifen und schwache Markierungen im Gesicht. Die Rhim Gazelle hat auch rötliche Streifen, die von den Augen bis zur Nase reichen. Typischerweise liegt ihre Körperlänge zwischen 100 und 110 cm (3,3 und 3,6 ft) und sie wiegen im Erwachsenenalter ungefähr 20 bis 30 kg (44 bis 66 lb). Die Rhim-Gazelle reist als Nomade und frisst hauptsächlich am frühen Morgen oder spät in der Nacht, um den Tau von der Vegetation zu entfernen. Ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus Blättern, Gras und anderer Vegetation, die in der Wüste zu finden ist. Sie sind sehr an das Wüstenleben angepasst und brauchen kaum Wasser zu trinken. Der größte Teil ihres Wassers stammt aus Tau, der am frühen Morgen auf Gras und Blättern gefunden wurde.

Derzeit gilt die Rhim-Gazelle als gefährdete Art. Zu ihren primären natürlichen Raubtieren gehören die Gepard , Hyäne, Löwe , Leopard , und die Kapjagdhund . Die Rhim Gazelle hat in den letzten Jahren auch unter einem Verlust des Lebensraums und der Jagd gelitten. In Nationalparks werden Anstrengungen unternommen, um die Arten in einem begrenzten Lebensraum zu halten, bis sie in ihre natürliche Umgebung freigesetzt werden können.

Bild der Rhim Gazelle von FisherQueen im Cincinnati Zoo, lizenziert unter GFDL

Die Rhim-Gazelle, Rhim-, Sand-Gazelle- und schlankhörnige Gazelle ist auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN als gefährdet (EN) aufgeführt, die in freier Wildbahn einem sehr hohen Aussterberisiko ausgesetzt ist

Benennungen für die Rhim Gazelle
Ein Junge / Baby einer Rhim Gazelle wird als 'Kalb' bezeichnet.
Länder
Algerien , Tschad , Ägypten , Libyen , Mali , Niger und Tunesien
Lebensräume der Rhim Gazelle
Wüste und Heiße Wüste
Einige Fakten über die
Rhim Gazelle



Erwachsenengewicht : 48,5 kg (106,7 lbs)

Maximale Langlebigkeit : 15 Jahre



Weibliche Reife: 157 Tage



Tragzeit: 176 Tage

Wurfgröße: 1

Gewicht bei der Geburt : 4,64 kg (10,208 lbs)



Quelle: Ein Alter , lizenziert unter DC


Weitere Tiere beginnend mit R.

Pitbull Mix Welpe