Rock Ptarmigan

Der Rock Ptarmigan ist ein mittelgroßer Gamebird aus der Familie der Auerhähne. Es ist einfach als Ptarmigan in Europa und umgangssprachlich als Snow Chicken oder Partridge in Nordamerika bekannt, wo es der offizielle Vogel für das Gebiet von Nunavut, Kanada, ist.

Bild des Felsens Ptarmigan wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle : Eigene Arbeit
Autor : Jan Frode Haugseth
Genehmigung : GNU Free Documentation License



Der Rock Ptarmigan wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

von Rock Schneehuhn sind in Nordamerika gefunden. Sieben der vierzehn Unterarten kommen in den Aleuten vor, sechs davon nur auf einer oder wenigen Inseln. Offizielle betroffene Arten Evermanns Schneehuhn (L. m. Evermanni) ist eine endemische Unterart und wird vom US-amerikanischen Fisch- und Wildtierdienst als „Art von besonderem Managementproblem“ anerkannt. Mehr



Isolierte Populationen von Schneehuhn leben auf Berggipfeln in den Pyrenäen, den Alpen, Zentralasien und Japan. In Nordamerika erstreckt sich der Schneehuhn nach Süden bis nach British Columbia, Labrador und Neufundland. Der Weißschwanz-Schneehuhn stammt aus Alaska und den Rocky- und Cascade-Bergen bis nach New Mexico. Es ist die kleinste der drei Arten. Der Weidenschneehuhn ist Lagopus lagopus; Rock, L. mutus; Weißschwanz, L. leucurus. Alle gehören zur Familie der Auerhähne, Tetraonidae. Mehr



Der Rock Ptarmigan (Lagopus muta) ist ein mittelgroßer (31–35 cm) Wildvogel aus der Familie der Auerhähne. Es ist einfach als Ptarmigan in Europa und umgangssprachlich als Snow Chicken oder Partridge in Nordamerika bekannt, wo es der offizielle Vogel für das Gebiet von Nunavut, Kanada, und der offizielle Wildvogel für die Provinz Neufundland und Labrador, Kanada ist. Mehr

Weidenschneehuhn, der am nächsten an der Waldgrenze lebt, Schneehuhn an mittleren Hängen und niedrigen Kämmen und Weißschwänze hoch zwischen rauen Felsgerüsten und mit Felsblöcken übersäten Kämmen in der Nähe von Gletschern oder Schneefeldern. Alle Schneehuhn nisten kurz nach dem Schmelzen des Schnees auf dem Boden. Hühner legen normalerweise sechs bis zehn Eier, die drei Wochen lang inkubiert werden. Das Schlüpfen findet Ende Juni und Anfang Juli in ganz Alaska statt. Mehr

schwarzer deutscher schäferhund welpen

FY0001D001Female Rock Ptarmigan sitzt auf Nest 1002 Area Arctic National Wildlife Refuge Arctic AK Summer 155AB FY0002D001 View PreviewAdd to LightboxAdd to Cart Kaufen Sie Drucke und Geschenke155AB FY0002D001Videographer fotografiert Rock Ptarmigan im Wintergefieder Area 1002 Arctic National Wildlife Refuge AK 155AB DIdd1 Kaufen Sie Prints & Gifts155AB DI0001 001Flock of Rock Ptarmigan im Sommerkleid in der Tundra Denali National Mehr



Rock Ptarmigan Range MapView dynamische Karte von eBird-Sichtungen FeldmarkierungenHilfe - * Männliche ZuchtPopOutZoom In Männliche Zucht * 2004 Cornell Lab of Ornithology * Männliche ZuchtPopOutZoom In Männliche Zucht * 2004 Cornell Lab of Ornithology * Weibchen bei nestPopOutZoom In Mehr

Dieser Rock Ptarmigan, Lagopus mutus, flog ein und landete ungefähr 25 Minuten von mir entfernt, als ich am 26. Mai 2002 auf dem Bird Ridge wanderte. Wir befanden uns knapp über dem 3500-Fuß-Niveau in felsigem Gelände, das immer noch mit erheblichen Schneemengen bedeckt war. Eine eng verwandte Art, der Willow Ptarmigan (Lagopus lagopus), ist Alaskas Staatsvogel. Der Rock Ptarmigan unterscheidet sich von ihm durch die schwarze Linie vom Schnabel durch das Auge. Mehr

Der Rock Ptarmigan ist saisonal getarnt; Die Federn häuten sich im Winter von weiß bis braun im Frühling oder Sommer. Das brütende Männchen hat graue Oberteile mit weißen Flügeln und Unterteilen. Im Winter wird das Gefieder bis auf den schwarzen Schwanz vollständig weiß. Es unterscheidet sich vom Winterweidenhuhn (Willow Ptarmigan in Nordamerika) nach Lebensraum - der Rock Ptarmigan bevorzugt höhere Lagen und unfruchtbarere Lebensräume; es ist auch kleiner mit einer empfindlicheren Rechnung. Mehr



Rock PtarmiganDer Rock Ptarmigan, Lagopus muta, ist in Nordamerika auch als Schneehuhn oder Rebhuhn bekannt. Er ist der offizielle Vogel für das Gebiet von Nunavut, Kanada, und der offizielle Wildvogel für die Provinz Neufundland und Labrador, Kanada. Verbreitung / Verbreitung Der Rock Ptarmigan ist eine sesshafte Art und brütet in arktischen und subarktischen Eurasien und Nordamerika (einschließlich Grönland) an felsigen Berghängen und in der Tundra. Mehr

Auch die Saison signalisiert dem Schneehuhn, dass es Zeit ist, sich zugänglicheren Gefilden zu nähern. Bis Anfang Oktober bewegen sich die großen Schwärme von Hähnen den Hang hinunter oder sammeln sich nach Süden an der Waldgrenze. Die Hühner gehen etwas weiter in die struppigen Waldöffnungen, um die Winter zu verbringen. Tagsüber ernähren sich Vögel von spärlichen Gräsern, Moosen und Flechten, die sie erreichen, indem sie den Schnee abkratzen. Nachts halten sie sich unter Sträuchern oder graben sich in den Schnee. Mehr

Rock Ptarmigan verwendet Flickr - können Sie auch! - Flickr ist eine großartige Möglichkeit, mit Menschen in Kontakt zu bleiben und die Welt zu erkunden. Es ist kostenlos und macht Spaß! Join Flickr X Rock Ptarmigans Kumpelsymbol Rock Ptarmigans Fotostream Pro User = SetsGalleriesTagsPeopleMapArchivesFavoritesProfile Slideshow Guest Passes ermöglichen es Ihnen, Ihre Fotos zu teilen, die nicht öffentlich sind. Mehr

Größe des AlpenschneehuhnsDie bodenbewohnenden Alpenschneehuhn sind zur Verteidigung auf Tarnung angewiesen, und um dies vor dem sich ändernden Hintergrund ihres nördlichen Verbreitungsgebiets zu erreichen, nehmen sie unterschiedliche Gefieder an. Das Sommergefieder ist fleckig, um sich mit dem Wald zu vermischen, während im Winter Schneehuhnweine ein weißes Gefieder haben, nur die Schwanzfedern bleiben dunkel. Steinschneehuhn ernähren sich im Sommer von Blättern, Knospen, Früchten und Samen sowie von einigen Insekten. Sie sind monogame Vögel; Das Männchen verteidigt ein kleines Gebiet in den Brutgebieten. Mehr

Der Rock Ptarmigan ist Nunavuts offizieller Vogel. Es ist wirklich ein Vogel der Arktis, weil es im Gegensatz zu den meisten anderen arktischen Vögeln das ganze Jahr über dort bleibt. Der Rock Ptarmigan ist etwa 27 bis 40 cm lang. Das Ende seines Schwanzes ist quadratisch und es hat eine kleine schwarze Rechnung. Ungewöhnlich hat diese Art drei saisonale Gefieder Mehr

Rock PtarmiganDer Rock Ptarmigan ist ein hühnerähnlicher Vogel von etwa 11 bis 16 Zoll Länge. Es hat einen quadratischen Schwanz und eine kleine schwarze Rechnung. Es hat gefiederte Beine und Zehen, die ihm helfen, im Schnee zu laufen und ihn warm zu halten. Im Sommer haben Männer einen weißlichen Bauch und Flügel und sind auf dem Rücken braun und grau gesprenkelt. Frauen haben auf allen Körpern braunes und graues Gefieder gesprenkelt. Männer haben einen roten Kamm über den Augen. Mehr

Fels-Schneehühner kommen häufig in erhöhten, felsigen, abfallenden Bereichen der Tundra vor. Frauen und Küken bevorzugen möglicherweise Bereiche mit Bürste, um sie vor Raubtieren zu schützen, während Männer offene, karge Bereiche bevorzugen, um sie bei der Suche nach Raubtieren und anderen Schneehühnern zu unterstützen. Größe und Beschreibung Rock Ptarmigans messen zwischen 12 - 16 Zoll in der Länge. Mehr

Der Schneehuhn ist zirkumpolar und kommt in vielen Gebieten nördlich des Polarkreises vor, darunter in Ländern wie Russland, Schweden, Kanada, Island und Grönland. In einigen Fällen können sie weiter südlich in Orten wie Japan gefunden werden. Diät Erwachsene Schneehühner ernähren sich von Blättern, Blüten, Beeren, Knospen, Zweigen und anderen Arten von Vegetation. Mehr

Schneehuhn brüten in hügeliger oder bergiger Tundra in ganz Alaska. Sie bevorzugen Hänge und hohe Täler, in denen schienbeinhohe Sträucher ein fleckiges Muster mit niedrigen Kräutern und Gräsern bilden. Die Sommerreihe des Schneehuhns grenzt häufig an die Weidenschneehuhnreihe an, wobei der Schneehuhn auf höherem, trockenerem und felsigerem Boden brütet. Im Winter befinden sich die meisten männlichen Schneehuhn am unteren Rand ihres Brutbereichs. Die Hühner ziehen in die Hügel entlang großer Täler, wo sie den Winter in einem strauchigen, offenen Lebensraum verbringen. Mehr