Rufous-browed Peppershrike

Der erwachsene Rufous-Browed Peppershrike ist ungefähr 15 cm lang und wiegt 28 g. Es ist stierköpfig mit einem dicken, etwas schrumpfförmigen Schnabel, der typischerweise unten schwärzlich und oben rosa-grau ist. Der Kopf ist grau mit einer starken rötlichen Augenbraue. Die oberen Teile sind grün und der gelbe Hals und der Brustschatten bilden einen weißen Bauch. Die Unterart ochrocephala aus dem südöstlichen Teil ihres Verbreitungsgebiets hat eine kürzere rötliche Augenbraue und eine braun gefärbte Krone, während die Unterarten virenticeps, contrerasi und Saturata aus dem Nordwesten Perus und West-Ecuadors einen grünlich-gelben Nacken, Ohrmuscheln und Wangen.

Das Bild des Rufous-browed Peppershrike wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle : ursprünglich als PITIGUARI (Cyclarhis gujanensis) auf Flickr veröffentlicht
Autor : Dario SanchesPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com veröffentlicht wurde, wurde am 16. September 2008 (UTC) von Ltshears (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. Zu diesem Zeitpunkt wurde es unter der unten aufgeführten Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - die Arbeit zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen



Der Rufous-Browed Peppershrike wird als Least Concern eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Rufous-browed Peppershrike (Cyclarhis gujanensis) (Gmelin, JF, 1789) Zusammenfassung Taxon-Gitterkarte Wikipedia NatureServe Google: Web | Gelehrter ITIS Birdlife Google | Flickr Xeno-Canto - Foto: Tancredo Maia Foto powered by flickr.com. Mehr



Rufous-browed Peppershrike (Cyclarhis gujanensis) = Datum: 23. Januar 2010 Ort: San Gerardo de Dota (Savegre) (San Gerardo de Dota, Cantón Dota, Provinz San José, Costa Rica) Reise: SW Costa Rica 2010 Siehe allgemeine Informationen über Rufous-browed Peppershrike. Mehr



Der Rufous-Browed Peppershrike, Cyclarhis gujanensis, ist ein Sperlingsvogel aus der Familie der Vireo. Es ist weit verbreitet und häufig in Wäldern, Waldrändern und im Anbau mit einigen hohen Bäumen von Mexiko und Trinidad im Süden bis nach Argentinien und Uruguay verbreitet. Der erwachsene Rufous-Browed Peppershrike ist ungefähr 15 cm lang und wiegt 28 g. Es ist stierköpfig mit einem dicken, etwas schrumpfförmigen Schnabel, der typischerweise unten schwärzlich und oben rosa-grau ist. Der Kopf ist grau mit einer starken rötlichen Augenbraue. Mehr

Rufous-browed Peppershrike (Cyclarhis gujanensis) = * Geringste Sorge * Liste * Daumen * Alle * Videos * Fotos * Sounds Videos Alle 10 Videos anzeigen * Videovorschau Bild Ein Vogel singt beharrlich Fazenda Intervales, Intervales Mehr

Rufous-browed Peppershrike Cyclarhis gujanensis = Beschrieben von: Gmelin (1789) Alternative gebräuchliche Namen: Gelbrücken-Peppershrike, Chaco Peppershrike, Ocker-gekrönter Peppershrike Alter wissenschaftlicher Name: Keine bekannt von Website-Autoren Fotos in der Nähe von Playa Blanca, Panama - März 2005 Mehr

Dobermann Pinscher ganz schwarz



Der Rufous-browed Peppershrike ist angeblich ein sehr verbreiteter Vogel in Brasilien, aber dies war die einzige Person, die ich auf meiner letzten Reise bemerkt habe. Er war hoch in einem Baum, also ist dies nur eine Rekordaufnahme. Das Sortiment erstreckt sich von Mexiko bis Argentinien. Der Rufous Browed Peppershrike zeichnet sich durch seine schwere Schnabel, die rötliche Stirn, die gelbe Brust und den weißlichen Bauch aus. Diese südöstliche Unterart von Cychlaris gujanensis ochrocephala hat eine braune Kappe, andere Unterarten haben eine hellgraue Kappe. Mehr

Rufous-browed Peppershrike - Cyclarhis gujanensis Rufous-browed Peppershrike Cyclarhis gujanensis ochrocephala Tal des Taquaras, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien. Eine häufige und weit verbreitete neotropische Art, die von Mexiko bis Argentinien vorkommt. (S5f) Grüner Würger-Vireo - Vireolanius pulchellus Grüner Würger-Vireo Vireolanius pulchellus pulchellus Sierra de los Tuxtlas, Bundesstaat Veracruz, Mexiko. Es ist wahrscheinlich das bunteste Mitglied der Vireo-Familie und befindet sich im Regenwald in Mittelamerika. Mehr

Rufous-browed Peppershrike (Cyclarhis gujanensis) Foto Trinidad September 2005 Mehr



Rufous-Browed PeppershrikeDer Rufous-Browed Peppershrike, Cyclarhis gujanensis, kommt in Mexiko und Trinidad südlich von Argentinien und Uruguay vor. Sie bewohnen offene Wälder und kultivieren mit einigen hohen Bäumen. Beschreibung: Der erwachsene Rufous-Browed Peppershrike ist 15 cm lang und wiegt 28 g. Es ist stierköpfig mit einer schrumpfförmigen Rechnung. Der Kopf ist grau mit einer starken rötlichen Augenbraue. Die oberen Teile sind grün und der gelbe Hals und der Brustschatten bilden einen weißen Bauch. Mehr

Rufous-Browed Peppershrike, CYCLARHIS GUJANENSIS RUFOUS-BROWED PEPPERSHRIKE = Ich habe lange nach einem Bild von Rufous-Browed Peppershrike, CYCLARHIS GUJANENSIS, gesucht, weil es eine dieser 'emblematischen Arten' der Tropen der Neuen Welt ist ziemlich häufig von Zentralmexiko nach Zentralargentinien. Mehr

Briefmarken mit Rufous-Browed Peppershrike Cyclarhis Gujanensis Rufous-Browed Peppershrike Cyclarhis Gujanensis Rufous-Browed Peppershrike Cyclarhis Gujanensis 155.001 Rufous-Browed Peppershrike IOC v2.4: 6158 Links öffnen Landseite in neuem Fenster - Bhutan 17.10.1999 Birds of the world Sheet 27.08. Mehr

Rufous-Browed Peppershrike (Cyclarhis gujanensis) Rufous-Browed Peppershrike Der Rufous-Browed Peppershrike gehört zur ausschließlich amerikanischen Familie der Vireos. Die Beziehung von Vireos scheint immer noch unklar zu sein, und laut Ridgely & Tudor zeigen neuere DNA-Beweise nicht, dass sie den Tanagern und Ammern der Emberizidae nahe stehen. Der Rufous-Browed Peppershrike wird allgemein als Waldvogel angesehen, der Insekten und Raupen frisst. Es ist ein bekannter Sänger und wird öfter gehört als gesehen. Mehr

Rufous-browed Peppershrike Cyclarhis gujanensis = Brasilien - Datum unbekannt Mehr

Red Nose Pit Terrier

Foto eines Paprikaschotens mit rötlichen Augenbrauen, hergestellt von Peter Relson in Suriname im Jahr 2002 im Naturschutzgebiet Ralleigh Falls. Der Vogel hat ein sehr erkennbares, melodiöses Lied, das man hauptsächlich im Wald und auch in schweren Peelings hört. Jedes kleine Quadrat zeigt die Beobachtung von mindestens einem (Gruppe) dieser Vögel an, die mittleren mindestens 4 Beobachtungen an verschiedenen Tagen und die größten 10 oder mehr. Mehr

Rufous-browed Peppershrike, Cyclarhis gujanensis Vireonidae (VIREOS & ALLIES) Rufous-browed Peppershrike, Cyclarhis gujanensis Dieses Foto wurde aufgenommen in: Panama Dieses Foto wurde aufgenommen mit: Canon XTi, mit 100-400 mm Objektiv Anmerkungen zu diesem Foto: Gelegentlich gingen wir für einen morgendlichen Spaziergang in das Dorf Farallon. In den Bäumen am Straßenrand herrschte immer Vogelaktivität. Mehr

Artenübersicht :: Rufous-browed Peppershrike (Cyclarhis gujanensis) = Nr. Anzahl der Aufnahmen (Vorder- + Hintergrund): 116 + 235 Unterarten: Contrerasi, Dorsalis, Gujanensis, Insularis, Ochrocephala, Ochrocephala (Confirmar), Parvus, Saturatus, Tarijae, Virenticeps Klangarten:,?, Ruf, Ruf und Lied, Ruf? , Anrufe, Hauptlied, Lied, Lied und Anruf, Liedtyp, Lied. Mehr

Rufous-browed Peppershrike Hauptlied Cyclarhis gujanensis ochrocephala (0:18) Alvaro Riccetto XC7110 25-08-06, Uruguay Rufous-browed Peppershrike Lied und nennen Cyclarhis gujanensis ochrocephala (0:16) Alvaro Riccetto XC7199 22-08-06, Uruguay -browed Peppershrike Lied Cyclarhis gujanensis (0:16) Fernando Jacobs XC9261 26-12-2006, Brasilien Rufous-browed Peppershrike Lied Cyclarhis Mehr