Der Shorkie - Shih Tzu Yorkie Mix - Ein Leitfaden für Besitzer

WERBUNG



Der Shorkie ist kein reinrassiger Hund, sondern eine Designer-Kreuzung, die aus der Zucht eines Shih Tzu mit einem Yorkshire Terrier resultiert. Sie sind ein extrem kleiner Hund mit einer durchschnittlichen Größe von 5 bis 9 Zoll, haben aber eine große Persönlichkeit und sind dafür bekannt, dass sie lebhaft und stur sind. Sie sind ein großartiger kleiner Begleiter für Sie und gedeihen als Schoßhund. Shorkies eignen sich aufgrund ihrer geringen Größe am besten für Häuser nur für Erwachsene.

Wenn Sie mehr über dieses kleine Hündchen erfahren möchten und wissen möchten, wie es ist, eines zu besitzen, lesen Sie weiter unten und prüfen Sie, ob es der richtige Welpe für Sie ist.



Geschichte des Shorkie - Shih Tzu Yorkshire Terrier Mix

Der Shorkie wurde von Shih Tzu mit einem Yorkshire Terrier gezüchtet und ist als Designer- oder „Promi“ -Hund bekannt, der als Begleithund oder Schoßhund gedeiht. Der Yorkshire Terrier ist eine beliebte Rasse, mit der man kreuzen kann, und dies wurde mit einem Malteser gemacht, um einen Morkie zu züchten.



Der Shorkie wurde ursprünglich als Begleiter gezüchtet und da beide Elternteile nur minimal vergießen, erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit. Mit ihrer winzigen Größe sind sie auch perfekt für diejenigen, die in kleineren Häusern oder Wohnungen leben, aber dennoch einen liebevollen Begleiter suchen. Da es sich bei dem Shorkie um einen Hybrid handelt, werden sie derzeit nicht vom American Kennel Club (AKC) anerkannt, aber sie werden vom Designer Breed Registry anerkannt.

Rasse Herkunft

Um den Ursprung dieser Rasse zu verstehen, schauen wir uns die Eltern der Rasse genauer an - einen Shih Tzu und einen Yorkshire Terrier.

Ein Shih Tzu war ursprünglich ein chinesisches Königshaus und wurde von Kaisern verwöhnt und verbrachte seine Tage als Rundenwärmer. Sie sind dafür bekannt, ihren Besitzern gegenüber sehr loyal zu sein, sind aber auch kontaktfreudige und hartnäckige Hunde. Obwohl sie eine gesellige Rasse sind, lieben sie es, auch zu Hause zu sein.



Der andere Elternteil - ein Yorkshire Terrier - begann mit der Schädlingsbekämpfung und wurde so gezüchtet, dass er Mitte des 19. Jahrhunderts Ratten aus Minen in Schottland und Nordengland spülen konnte. Sie wurden 1886 vom English Kennel Club anerkannt und bald zum Begleiter der Wahl für englische Damen. Genau wie der Shih Tzu sind diese Hunde lebhaft und stur.

Wenn wir also die Eigenschaften und das Temperament eines Shih Tzu und eines Yorkshire Terrier kombinieren, erhalten wir einen Shorkie, der auch für seine Lebhaftigkeit und Sturheit bekannt ist und genau wie seine Eltern sehr klein ist. Es wird vermutet, dass sie um die 2000er Jahre in den USA gezüchtet wurden. Lesen Sie weiter unten, um mehr über diesen interessanten Hund zu erfahren.

Yorkie und ein Chihuahua-Mix

Eigenschaften



Shorkies werden normalerweise in kleinen Würfen gezüchtet, im Durchschnitt zwischen 1 und 5 Welpen. Da es sich um einen Designerhund handelt, können Sie für einen Shorkie-Welpen zwischen 300 und 1000 US-Dollar bezahlen. Ihre geringe Größe bedeutet, dass sie zwischen 5 und 11 Pfund für einen Mann oder 4 bis 8 Pfund für eine Frau wiegen und dafür bekannt sind, loyal, energisch und schützend zu sein.

Aussehen

Shorkies sind ein Hund in Spielzeuggröße mit einer durchschnittlichen Größe von 5 bis 9 Zoll. Sie haben im Allgemeinen entweder ein gerades Fell wie ihre Yorkie-Eltern oder ein leicht gewelltes Fell. Da beide Elternteile nur minimal abwerfen, haben sie ein hypoallergenes Fell und sind ein großartiges Haustier für Allergiker. Es ist bekannt, dass sie sehr pflegeleichte Hunde sind und häufige Ausflüge zu den Pistenfahrzeugen erfordern, aber wir werden das weiter unten diskutieren.

Farbe

Da diese Hunde eine Hybride sind, können sie in verschiedenen Farben erhältlich sein. Die häufigsten Fellfarben für einen Shorkie sind Schwarz und Hellbraun, Braun und Weiß, Gold, Rot und Gold, Schwarz und Weiß.

Temperament

Shorkies sind dafür bekannt, ein großer Hund in einem kleinen Paket zu sein. Als energiegeladener Schoßhund spielen sie genauso gerne wie sie kuscheln, aber sie haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und handeln oft spontan. Sie haben auch eine Beute-Natur, was bedeutet, dass sie dazu neigen können, alles zu jagen, was sich bewegt, also werden sie Sie auf jeden Fall auf Trab halten!

Diese Hunderasse ist immer wachsam und wachsam, was bedeutet, dass sie zum Bellen neigen kann, wenn der Postbote an der Tür auftaucht. Sie sind jedoch sehr loyal und können kontaktfreudig sein, obwohl sie sich manchmal über Fremde nicht sicher sind. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit und sind daher möglicherweise nicht für ein Zuhause mit anderen Hunden geeignet. Dieses Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und ihre Loyalität kann auch die Ursache für Trennungsangst sein, wenn Sie das Haus verlassen müssen. Sie würden nichts lieber tun, als den ganzen Tag an Ihrer Seite zu sein. Glücklicherweise kann ein angemessenes Training in jungen Jahren jedes unerwünschte Verhalten korrigieren.

Shorkies können anhänglich und bedürftig sein, aber glücklicherweise können sie aufgrund ihrer hohen Energie mit Ihnen spazieren gehen und wandern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie sich am Ende eines langen Tages nicht mit Ihnen kuscheln möchten.

Lebensdauer

Shorkies haben eine Lebenserwartung zwischen 11 und 16 Jahren. Sie sind anfällig für einige gesundheitliche Probleme. Wir werden im Folgenden näher darauf eingehen.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Während Shorkies im Allgemeinen gesunde Hunde sind, ist es wichtig, sie regelmäßig zum Tierarzt zu bringen, um ihre Gesundheit im Auge zu behalten. Sie können anfällig für Brachycephalic Airway Syndrom, Zahnkrankheiten, Glaukom, Hypoglykämie, Patellaluxation und Linsenluxation sein.

Beim Brachycephalic Airway Syndrom verursachen Anomalien der oberen Atemwege Atemnot. Bei der Linsenluxation brechen die Bänder im Auge zusammen, wodurch sich die Linse von ihrem normalen Standort löst und ein Glaukom verursachen kann, obwohl sie operativ behandelt werden kann.

Der Shorkie ist anfällig für einige gesundheitliche Probleme, für die sowohl die Eltern von Shih Tzu als auch von Yorkshire Terrier ebenfalls anfällig sind. Dazu gehören angeborene Lebererkrankungen, Bandscheibenerkrankungen und Atemprobleme. Solange Sie die Gesundheitskontrollen Ihres Welpen auf dem neuesten Stand halten, sollten Sie nicht feststellen, dass viele dieser Probleme zu einem großen Problem im Leben Ihres Hundes werden.

Alltag

Shorkies sind als pflegeleichter Hund bekannt, aber die Liebe und Aufmerksamkeit, die Sie von diesem kleinen, kuscheligen Welpen erhalten, ist es wert. Lesen Sie weiter unten, um zu sehen, wie der Alltag mit ihnen aussieht.

Essen und Diät

Unabhängig vom Alter Ihres Hundes sollten Sie ihm eine ausgewogene Ernährung geben. Sie sollten ein Futter kaufen, das für eine kleine Hunderasse formuliert ist. Dies kann jedoch trockenes Knabberzeug, nasses, dehydriertes oder rohes Futter sein.

Während Ihr Shorkie ein Welpe ist, sollten sie vier Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen, die für den Rest ihres Lebens auf zwei Mahlzeiten pro Tag reduziert werden, sobald sie 6 Monate alt sind. Die Menge, die Sie füttern sollten, beträgt im Allgemeinen 40 Kalorien pro Pfund Körpergewicht. Wenn Ihr Shorkie 9 Pfund wiegt, sollten Sie daher damit rechnen, ihm 360 Kalorien pro Tag zu füttern.

Manchmal ist es schwierig zu sagen, wie groß Ihr Shorkie sein wird, wenn er erwachsen ist, weil er ein Hybrid ist. Ein Blick auf die Größe ihrer Eltern ist ein guter Hinweis darauf, wie groß sie wahrscheinlich werden.

Es ist erwähnenswert, dass Shorkie-Hunde dazu neigen, an Gewicht zuzunehmen, wenn sie überfüttert werden. Daher sollten Sie auf jeden Fall die Menge überwachen, die Sie ihnen füttern. Ihnen gesunde Leckereien zu geben, ist ein weiterer Weg, um sicherzustellen, dass sie gesund bleiben und das richtige Gewicht haben.

Übung

Ihr Shorkie hat einen kleinen Körper mit kleinen Beinen, sodass Sie nicht unbedingt jeden Tag lange Spaziergänge benötigen. Sie sind jedoch sehr energische und aktive Hunde und profitieren davon, dass sie jeden Tag zwischen 30 und 60 Minuten draußen spielen. Sie können auch großartige Begleiter beim Gehen oder Wandern sein.

Trotzdem ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Shorkies aufgrund ihrer verkürzten Schnauze wie ihre Shih Tzu-Eltern an einem brachyzephalen Atemwegssyndrom leiden können, was Atemprobleme verursachen kann. Dies sollte nur bei wärmerem Wetter ein Problem sein, kann aber sicher sein, dass Sie die Risiken trotzdem verstehen.

Obwohl Shorkies eine hohe Intelligenz haben, interessieren sie sich nicht für Denkspiele. Wenn Sie sie mental stimulieren möchten, müssen Sie möglicherweise einen Leckerbissen verwenden, um sie zu interessieren! Aufgrund ihrer kleinen Blasen müssen Shorkies möglicherweise häufiger auf die Toilette gehen als andere Hunderassen. Wenn Sie keinen Ort haben, auf den sie alleine nach draußen zugreifen können, ist es eine gute Idee, Welpenauflagen im Haus aufzubewahren.

Lab Shepherd Collie Mix

Familienkompatibilität

Ein Shorkie ist ein liebevoller Hund, der mit jedem Familienmitglied zurechtkommt, aber mehr an seinen Hauptpfleger gebunden ist. Ohne angemessenes Training können sie unter Trennungsangst leiden. Aus diesem Grund werden Shorkies im Allgemeinen am besten in Einzel- oder Paarhäusern gehalten. Aufgrund ihrer geringen Größe und ihres Glücks, drinnen zu spielen, gedeihen sie in einem kleinen Haus oder einer kleinen Wohnung.

Aufgrund ihrer Spielzeuggröße sind sie zerbrechlich, was ein Problem sein kann, wenn Sie kleine Kinder im Haus haben, und es wird im Allgemeinen nicht empfohlen, einen Shorkie mit kleinen Kindern zu behalten. Wenn Ihren Kindern jedoch beigebracht wird, sanft mit Ihrem Shorkie umzugehen, kann ein Shorkie in einem Familienhaus sehr glücklich aufwachsen. Sie eignen sich auch gut für Haushalte mit einzelnen Haustieren, da sie viel Aufmerksamkeit erfordern.

Shorkies können laut, „fröhlich“ und anfällig für Bellen sein, was sie auch zu großartigen Wachhunden und Wachhunden für das Haus der Familie machen kann und Sie warnt, wenn jemand an der Tür steht!

Ausbildung

Genau wie ihre Yorkie-Eltern können Shorkies sehr hartnäckig sein, was bedeuten kann, dass sie etwas schwierig zu trainieren sind. Der beste Weg, um zu trainieren, ist jedoch die positive Verstärkung und Belohnung wie verbales Lob und Leckereien.

Einbruch kann bei einem Shorkie schwierig sein, daher ist es wichtig, dass Sie eine Routine mit ihnen einhalten. Dazu gehört, dass sie jeden Tag zur gleichen Zeit gefüttert werden und zur gleichen Zeit draußen auf die Toilette gehen.

Geselligkeit

Das Sozialisieren Ihres Shorkie ist wichtig, besonders wenn Sie andere Haustiere oder Hunde im Haus haben. Dies geschieht am besten schon in jungen Jahren, da Ihr Shorkie sonst das Gefühl hat, nicht genügend Aufmerksamkeit zu erhalten. Sie erkennen nicht, wie klein sie sind und können mit größeren Hunden in Konfrontationen geraten, daher ist Geselligkeit sehr vorteilhaft.

Das Kennenlernen von Kindern ab einem jungen Alter ist ebenfalls wichtig, insbesondere wenn Sie kleine Kinder im Haus haben. Dies gilt sowohl für Ihren Hund als auch für Ihre Kinder - sie müssen lernen, sanft miteinander umzugehen!

Pflege

Wir haben oben erwähnt, dass Shorkies sehr pflegeleichte Hunde sein können. Dies liegt an ihrem Designerstatus. Shorkies haben hypoallergene Mäntel und verlieren nicht viel, was sie perfekt für Allergiker macht, aber sie brauchen regelmäßige Ausflüge zu den Pistenfahrzeugen.

Bei den meisten Shorkie-Besitzern wird der Welpe alle 8 Wochen in einen „Teddybär“ -Clip geschnitten. Hier wird der Körper normalerweise kurz gehalten, wodurch Knoten und Matten reduziert werden. Das Gesicht wird jedoch in eine runde Form gebracht, damit sie ihr süßes Aussehen behalten.

Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie Ihre Shorkies Augen und Ohren regelmäßig überprüfen, um Infektionen zu vermeiden. Einige Shorkies haben überaktive Tränendrüsen und können Tränenflecken entwickeln. In diesem Fall sollten Sie mehrmals täglich über die Augen wischen. Dies kann einen großen Unterschied bei der Minimierung der Tränenflecken bewirken.

Das Abschneiden der Nägel ist ebenso wichtig wie die Aufrechterhaltung der Zahngesundheit. Sie sollten ihre Zähne jeden Tag putzen, da kleine Rassen bekanntermaßen mehr unter Zahnproblemen leiden als größere Rassen. Ihr Tierarzt kann Sie anweisen, wie Sie die Zähne Ihres Hundes reinigen, oder Sie können ein Zahnkauen verwenden, das möglicherweise einfacher ist.

Shorkie FAQs

Soll ich einen Shorkie kaufen oder adoptieren?

Das liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie Ihren Hund von einem Welpen erziehen möchten, möchten Sie Ihren Shorkie möglicherweise von einem Shorkie-Züchter kaufen. Dies kann Sie jedoch zwischen 300 und 1000 US-Dollar zurücksetzen.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es viele Hunde in Tierheimen gibt, die ein gutes Zuhause brauchen. Trotz ihres Designer- und Prominentenstatus landen Shorkies aufgrund ihres hohen Wartungsbedarfs häufig in Tierheimen. Überprüfen Sie daher Ihr örtliches Tierheim, wenn Sie bereit sind, einem Hund ein neues Zuhause zu geben. Abgesehen davon spielt es keine Rolle, ob Sie Ihren Shorkie adoptieren oder kaufen, solange Sie Ihrem Welpen ein gutes Leben geben.

Sind Shorkies gute Familienhunde?

Shorkies sind sehr treue Hunde, was bedeutet, dass sie großartige Familienhunde in der richtigen Umgebung abgeben können. Sie werden sich mehr an ihren Hauptwächter binden, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht mit anderen Menschen auskommen. Es wird normalerweise empfohlen, Shorkies nicht in Häusern mit sehr kleinen Kindern zu halten, da Kinder mit Hunden rau sein können und Shorkies sehr empfindlich sind. Davon abgesehen können die Kinder eine große Bindung eingehen, wenn ihnen beigebracht wird, sanft mit ihrem Shorkie umzugehen!

Shorkies sind auch ausgezeichnete Wachhunde, weil sie viel Lärm machen. Dies ist ideal, um Sie zu benachrichtigen, wenn sich jemand an der Haustür befindet oder wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihres Hauses machen. Denken Sie daran, dass Shorkies viel Aufmerksamkeit erfordern und daher in einem Heim mit anderen Haustieren möglicherweise nicht gedeihen.

Zusammenfassung

Shorkies sind der kleine Hund mit der großen Persönlichkeit. Feist und hartnäckig sind diese Spielzeugwelpen aktiv und energisch, aber sie lieben es, draußen zu spielen, genauso wie sie es lieben, sich mit Ihnen als Schoßhund zu kuscheln. Sie sind äußerst loyal, bauen eine gute Bindung zu Ihnen auf und möchten die ganze Zeit an Ihrer Seite sein. Obwohl eine angemessene Ausbildung erforderlich ist, um Trennungsangst zu vermeiden, und ihre Pflegebedürfnisse hoch sind, können sie der perfekte Begleiter für eine Person oder ein Paar oder sogar eine Familie mit älteren Kindern sein.

Shih Tzu Zwergpudel-Mix ausgewachsen