Seidige Spitzmaus Opossum Bilder und Fakten

Seidiges SpitzmausopossumDas Silky Shrew Opossum ( Caenolestes fuliginosus ) ist ein einzigartiges Tier, das in den kühlen, feuchten und stark bewachsenen Waldregionen der Anden in Südamerika heimisch ist. Sie leben in Höhen von 1.500 bis 4.000 Metern. Das Silky Shrew Opossum wird auch als Dusky Shrew Opossum, Dusky Caenolestid oder Ecuadorian Shrew-Opossum bezeichnet. Das Sortiment reicht von Ecuador und Kolumbien , über die nordwestlichen Wälder von Venezuela .

Das Silky Shrew Opossum ist ein Mitglied der Beuteltierfamilie, da sie wie Kängurus ihre Jungen in einem Beutel tragen.

Es ist ein winziges Tier mit einem Kopf und Körper von nur 9,3 bis 13,5 Zentimetern und einer Schwanzlänge von 9,3 bis 12,7 Zentimetern. Er kann nicht mit seinem Schwanz greifen und wird ihn als eine Art drittes Bein für das Gleichgewicht verwenden, während er aufrecht steht. Das Tier ist mit einem dicken, weichen Fell von dunkelbraun bedeckt, wobei die Unterseiten eine hellbraune Farbe annehmen. Die Weibchen sind kleiner und wiegen 16,5 bis 22,4 Gramm (0,58 bis 0,79 Unzen) und die Männchen 25 bis 40,8 Gramm (0,88 bis 1,43 Unzen). Die Tiere suchen nachts auf dem Boden nach Nahrung und verstecken sich tagsüber in Höhlen oder Baumstämmen.

Wenn er bedroht wird, öffnet ein Silky Shrew Opossum seinen Mund weit und zischt den Eindringling an. Aufgrund ihres nächtlichen, einsamen Lebens in den Bergen haben sie nicht viel Interaktion mit Menschen. Daher ist nicht viel über diese winzigen, nachtaktiven Kreaturen bekannt.

Das Silky Shrew Opossum ist wahrscheinlich die bekannteste der Spitzmaus-Opossum-Arten. Aufgrund ihrer geringen Größe könnte jedes größere Tier in seiner Region möglicherweise ein Raubtier sein. Obwohl andere Shrew Opossum-Arten aufgrund des Verlusts des Lebensraums durch Abholzung gefährdet oder bedroht sind, ist das Silky Shrew Opossum derzeit nicht konserviert.

Das Silky Srew Opossum ist als Least Concern (LR / lc) mit dem geringsten Risiko aufgeführt. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und häufig vorkommende Taxa auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN aufgeführt

Chiwawa und Jack Russell
Benennungen für das seidige Spitzmausopossum
Ein Junge / Baby eines seidigen Spitzmaus-Opossums wird 'Joey' genannt. Die Weibchen heißen 'Jill' und die Männchen 'Jack'.
Länder
Kolumbien , Ecuador und Venezuela




Weitere Tiere beginnend mit S.