Sixgill Sägehai

Der Sechskiemensägehai Pliotrema warreni, das einzige Mitglied der Gattung Pliotrema, ist ein Sägehai der Familie Pristiophoridae, der in den subtropischen Gewässern des westlichen Indischen Ozeans zwischen 23 ° S und 37 ° S in Tiefen zwischen 60 und 430 vorkommt m.

Das Bild des Sixgill-Sägehais wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle : Eigene Arbeit Autor Chris_huh Erlaubnis (
Autor : Chris_huh Erlaubnis (
Genehmigung : GNU Free Documentation License



Der Sixgill Sägehai lebt in der Grundwasser , Marine , Tiefenbereich 60 - 430 m, normalerweise 60 - m Umgebung.

Verbreitungsgebiet des Sechskiemensägehai (in blau) Haifischportal Der Sechskiemensägehai Pliotrema warreni, das einzige Mitglied der Gattung Pliotrema, ist ein Sägehai der Familie Pristiophoridae, der in den subtropischen Gewässern des westlichen Indischen Ozeans zwischen 23 ° südlicher Breite vorkommt Mehr

Sixgill-Sägehaie sind einzigartig mit sechs Kiemenschlitzen. Die rostrale Säge ist relativ länglich und die rostralen Barben sind viel näher am Mund als an der rostralen Spitze. Die Haie sind dorsal hellbraun. Bei der Geburt messen sie 35 cm. Mehr





Der Sechskiemen-Sägehai ist neben dem Rüschenhai der einzige Hai, von dem bekannt ist, dass er sechs Kiemenpaare anstelle der üblichen fünf oder sieben hat. Einige Arten von Sägehaien werden als Lebensmittel hoch geschätzt, insbesondere in Japan. Mehr

Kein Bild von Sixgill-Sägehai in der Shark-Datenbank gefunden Range Map Earth Map Systematics Stamm: Vertebates (Chordata) Klasse: Carlilagenous Fishes (Chondrichthyes) Ordnung: Sawsharks (Pristiophoriformes) Mehr

Der Sägehai mit sechs Kiemen hat eine sägeförmige Schnauze voller Zähne, mit der er auf sandigem und schlammigem Meeresboden Beute fand. Die Hauptnahrung dieser Haiart besteht aus Tintenfisch, Knochenfischen und Garnelen. Mehr