Schneller Papagei

Der Swift Parrot ist vom Aussterben bedroht, nur noch etwa 1000 Paare leben in freier Wildbahn, und seine Population nimmt ab.

Picture of the Swift Parrot wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle : Nudelsnacks (http://www.noodlesnacks.com/)Kamerastandort
Autor : Nudelsnacks (http://www.noodlesnacks.com/)Kamerastandort



Der schnelle Papagei wird als gefährdet (EN) eingestuft, da er in freier Wildbahn einem sehr hohen Risiko des Aussterbens ausgesetzt ist.

Der Swift Parrot Lathamus verfärbt sich als spezialisierter Papagei, der Nektar und Pollen füttert und über die Bassstraße von Sommerbrutgebieten in Tasmanien zu Winterfütterungsgebieten auf dem australischen Festland wandert. Foto mit freundlicher Genehmigung von Chris Tzaros, Birds Australia Quelle: Victorian Fauna Database 2005 Der Swift Parrot ist das einzige Mitglied der Gattung Lathamus und ist insofern ungewöhnlich, als er ähnliche Eigenschaften wie Lorikeets und Papageien (Psephotus und Platycercus) aufweist. Mehr



Schnelle Papageien brüten nur in Tasmanien, entlang des östlichen Küstenstreifens, den Wellington-Gebirgen in der Nähe von Hobart sowie auf den Inseln Maria und Bruny. Zahlen und Fakten Forschungsspezies: Nein Durchschnittliche Größe: 25 cm Durchschnittsgewicht: 65 g Brutzeit: September bis Januar. Kupplungsgröße: Drei bis fünf. Mehr



Der Höhepunkt der Reise war, Swift Parrot in guter Anzahl zu sehen. Aufgrund einer Anweisung eines Freundes fuhr ich weiter die Glen Alice Road entlang und hielt Ausschau nach einer bestimmten Immobilie. Da dieses Wochenende auch das Baumpflanzwochenende war, beobachteten einige Vogelbeobachter / Freiwillige entlang der Straße Vögel. Gegen 11 Uhr war David Geering sehr freundlich, mich darauf aufmerksam zu machen, dass jemand an einer bestimmten Stelle einige schnelle Papageien gefunden hat. Mehr

Der Swift Parrot (Lathamus discolor) brütet in Tasmanien und wandert im Winter von Griffith-Warialda in New South Wales nach Norden nach Südosten Australiens und im Winter nach Westen nach Adelaide. Es ist verwandt mit den Rosellen, mit den Ernährungsgewohnheiten eines Lorikeet. Es ist das einzige Mitglied der Gattung Lathamus. Der Swift Parrot ist vom Aussterben bedroht, nur noch etwa 1000 Paare leben in freier Wildbahn, und seine Population nimmt ab. Mehr

Schneller Papagei thront auf einem Ast Schneller Papagei thront auf einem AstDruck-Factsheet Fakten - Spanisch: Periquito Migrador Königreich Animalia Phylum Chordata Klasse Aves Ordnung Psittaciformes Familie Psittacidae Gattung Lathamus (1) Größe Mehr



Schnelle Verbreitung von Papageien Lebensraum und Ökologie * Wandert zwischen März und Oktober auf das australische südöstliche Festland. * Auf dem Festland treten sie in Gebieten auf, in denen Eukalyptusarten stark blühen oder in denen es reichlich Lerp-Befall (durch saftsaugende Käfer) gibt. Mehr

Malteserpudel ausgewachsen

* Temperament: Wilde schnelle Papageien sind wandernd und können lange Strecken fliegen, z. Tasmanien nach New South Wales. Im Allgemeinen kein aggressiver Vogel. Wie der Name schon sagt, sind schnelle Papageien schnelle Flieger. * Kosten (Victoria) pro Paar: - Normale Farbe (ca.) $ 2000 * Beschreibung der Erwachsenen: Sie ähneln Lorikeets und können sich von Pollen und Nektar ernähren. Schnelle Papageien haben eine Zunge mit Pinselspitze. Mehr

Der schnelle Papagei von Tasmanien erweist sich als wertvoller als Holz. - Von Rachael Brugger Gepostet: 11. Dezember 2008, 20:00 Uhr EDT-Protokollierung schmerzt den schnellen Papagei Die Protokollierung hat das Brutgebiet für schnelle Papageien stark beeinträchtigt. Es ist eine Geschichte, die immer wieder gehört wird. Zukünftige Entwicklungen für den Menschen fordern einen verheerenden Tribut an einer Tierart. In dieser besonderen Variante der bekannten Geschichte ist die Einstellung Tasmanien und das Opfer ist der schnelle Papagei. Mehr



dieser Staat und bedeutet, dass der schnelle Papagei wahrscheinlich die längste Wanderung eines Papageis auf der ganzen Welt unternimmt. Aufgrund der Rodung von mehr als 85% dieser bevorzugten Überwinterungslebensräume und der fortgesetzten Rodung von 500 bis 1000 ha seines Brutlebensraums für gewerbliche Hackschnitzel pro Jahr ist die Brutpopulation des Swift Parrot im letzten Jahrzehnt deutlich zurückgegangen. Viele Menschen sterben auch nach einer Kollision mit Fenstern, Tennisplatzzäunen und anderen Strukturen. Mehr

Der Swift Parrot ist eine gefährdete Vogelart, die im Südosten Australiens endemisch ist. Die Bush Heritage Reserves bieten geeignete Lebensräume für ihr Überleben. - Schneller Papagei, Bateau Bay, Fütterung im Sumpf Mahagoni Foto von Neville Lazarus Es ist allgemein bekannt, dass der Verlust des Lebensraums die größte Bedrohung für schnelle Papageien darstellt. Schnelle Papageien ziehen die längste Entfernung aller Papageien der Welt. Mehr

Schneller PapageiAktueller Status: Der schnelle Papagei (Lathamus discolor) ist gemäß dem Tasmanian Threatened Species Protection Act 1995 als gefährdet und gemäß dem Umweltschutz- und Biodiversitätsschutzgesetz des Commonwealth von 1999 als gefährdet eingestuft. Beschreibung: Der schnelle Papagei ist 23-25 ​​cm lang und größer als ein Wellensittich, aber kleiner als eine Rosella. Stromlinienförmig, für einen schnellen Flug, ist es grün mit rot an Hals, Kinn und Stirn. Es hat auch rote Flecken auf den Schultern und unter den Flügeln. Mehr

Der schnelle Papagei (Lathamus verfärbt sich) ist ein kleiner 25 cm großer Vogel mit hellgrünem Gefieder, dessen Kehle und Vorderteile rot sind. Die Ränder der Gesichtsbereiche sind gelb; die Krone seines Kopfes ist dunkelblau; Entlüftung und unter Schwanzdecken matt rot; Flügelvorwahlen violettblau und seine langen zentralen Schwanzfedern sind bräunlichrot (Forshaw, 1981). Mehr

Der schnelle Papagei (Lathamus discolor) ist gemäß dem Tasmanian Threatened Species Protection Act 1995 und dem Federal Act als gefährdet eingestuft. Warum ist es eine bedrohte Art? Der schnelle Papagei erfüllt die Kriterien, da seine Anzahl niedrig ist und nicht zuzunehmen scheint. Tatsächlich gibt es Hinweise darauf, dass die Zahl weiter sinken könnte. Summer Count (1995-96) schätzte die Population auf weniger als 1000 Brutpaare. Mehr

Schneller Papagei im Busch Bildnachweis: Nora Peters | http://www.ozwildbirds.com Fotos Fotos VideoVideo 1 Video 2 eNewsletter ANMELDUNG FÜR E-MAIL-UPDATES Wussten Sie schon? Der Swift Parrot hat eine bürstenartige Zunge wie Lories und Lorikeets. Sie verbrauchen auch die zuckerhaltigen Lerps (süße Sekrete) von Insekten. Mehr

Schneller PapageiDieser bunte Papagei ist ungefähr 25 Zentimeter lang. Sein Körper und seine Flügel sind hellgrasgrün mit roten Flecken um Schnabel und Stirn. An seiner Kehle befindet sich ein leuchtend roter Fleck mit gelbem Rand. Wenn es schnell durch die Bäume schießt, sehen Sie auch leuchtend rote Flecken unter seinen Flügeln. Sein Kopf ist mit einer blau-lila Krone gekrönt. Eines der markantesten Merkmale des Swift Parrot ist ein langer, dünner, dunkelrotbrauner Schwanz. Mehr

Minimierung der Gefahr einer schnellen Kollision von Papageien - Richtlinien und Empfehlungen für die sichere Gestaltung von Papageien Schneller Papagei - Bestimmung des Wissenschaftlichen Ausschusses Swifts Across the Strait - Newsletter 2005 (PDF - 1). Mehr

Der Swift Parrot (Lathamus discolor) ist eine wandernde Art, die hauptsächlich in den Blue Gum-Wäldern im Südosten Tasmaniens brütet und den Winter auf dem australischen Festland verbringt. Jüngste Umfragen haben gezeigt, dass die Gesamtpopulation von Swift Parrots in Australien weniger als 1000 Paare umfassen kann. Die Art wird in Victoria und New South Wales als gefährdet, in Tasmanien und Südaustralien als gefährdet und in Australien als gefährdet eingestuft. Mehr