Tasmanische Teufelsbilder und Fakten

Tasmanischer TeufelDer tasmanische Teufel ( Sarcophilus laniarius ) kommt nur im australischen Inselstaat Tasmanien vor. Die Körperlänge kann bis zu 65 cm betragen und wiegt etwa 8 kg. Damit ist es das größte fleischfressende Beuteltier der Welt. Sie können am Schwanz eines tasmanischen Teufels erkennen, wie gesund er ist, weil er Fett in seinem Schwanz speichert. Wenn ein Teufel einen großen Schwanz hat, bedeutet dies, dass er gesund ist. Wenn er ungesund ist, hat er einen dünnen Schwanz. Wenn der Teufel aufgeregt ist, kann er einen starken Geruch abgeben, der dem eines Stinktiers entspricht. Wenn Sie die Bisskraft für die Körpergröße korrigieren, hat der Teufel den stärksten Biss aller lebenden Säugetiere! (( Quelle )

Bild von Wayne McLean , lizenziert unter Namensnennung ShareAlike 2.5