Türkisfarbener Sittich

Das Männchen ist ein kleiner Papagei mit einer Länge von etwa 20 cm. Es hat eine überwiegend grüne Farbe und ist unten gelblicher. Es hat ein helles türkisblaues Gesicht und kastanienbraune Schultern an den blauen und grünen Flügeln. Frauen sind im Allgemeinen stumpfer und blasser und haben keinen Kastanienflügelfleck.



Der türkisfarbene Sittich wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

Türkisfarbener Sittich Teilen oder kostenlos herunterladen Tony Northrup, 2010 Weitere Sittiche Türkisfarbener Sittich auf Draht Rotmaskierter Sittich Fügen Sie einen anonymen Kommentar hinzu! Kommentare ausblenden! Dieser Vogel sieht aus wie mein Omas Vogel lol (22.03.2010, 10:32 Uhr) Dies ist kein türkisfarbener Parrakeet, sondern ein Wellensittich (13.12.2009, 05:50 Uhr) woooooooooo (12.02.2009, 14.02 Uhr) Dies ist ein Sittich. Ich habe zwei davon zu Hause. Einer ist Chirpy und der Mehr



Türkisfarbener Sittich in freier Wildbahn! = * Teilen * Wiedergabeliste * Favorit Anmelden bei Favoriten Bewertungen offline Ihre Bewertung Nicht bewertet Anmelden, um zu bewerten Durchschnitt: von Danke für die Bewertung! E-Mail - Es sind nur 10 E-Mail-Adressen gleichzeitig zulässig. Mehr



Türkisfarbene Sittiche leben im Südosten Australiens von Victoria bis Queensland. Sie befinden sich in Forest, Open Woodland, Savannah mit Bäumen, Baumgruppen entlang von Wasserläufen und Anbauflächen an Hängen. Sie leben normalerweise in Paaren oder kleinen Gruppen - ausnahmsweise Herden von bis zu 30 Vögeln. Besucher Wasserstellen am frühen Morgen zu trinken und sie sind dort sehr vorsichtig. Tagsüber auf dem Boden herumstapfen, auf Büschen, Bäumen, Telegraphenmasten oder Zaunpfosten sitzen. Ist beim Füttern nicht schüchtern. Mehr

* Türkisfarbener Sittich in freier Wildbahn! Türkisfarbener Sittich in freier Wildbahn! aus Hallcreation 1:16 | 3.253 Aufrufe * wild wild from zooeyd47 5:02 | 2.901 Aufrufe * Navigieren durch die wilden Schaukeln des Marktes Mehr

Türkisfarbene Sittiche haben den berühmten Papageienbiologen Joseph Forshaw veranlasst, sie als „mehrfarbige Fledermäuse“ zu beschreiben. Subtile und nicht so subtile Schönheiten Jede Grassittichart ist auf ihre Weise wunderschön - die gedämpften Grautöne des Bourke-Sittichs sind mit subtilen Pastellrosatönen durchsetzt, während der türkisfarbene Sittich extravagant in leuchtendem Grün, Rot und Türkisblau gekleidet ist. Mehr



türkisfarbener Sittich humpelt mit einem winzigen Gipsverband auf einem Bein herum. 'Armer Kerl', sagt Susan Horton. 'Er begegnete einem größeren Vogel.' Bei Chicago Exotics sind ungewöhnliche Haustiere die alltäglichen Patienten. Als Horton im November 2000 die Klinik eröffnete, wollte sie einen Ort, an dem viele Arten exotischer Haustiere behandelt werden können, vom Zwergkaninchen bis zum sechs Fuß langen Leguan. Mehr