Violett-gekappte Waldnymphe

Männlich

Das Bild der violett bedeckten Waldnymphe wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle : Eigene Arbeit
Autor : Leon-bojarczuk23 ° 15'51.3 'S 46 ° 47'11.68' W / 23.26425 ° S 46.7865778 ° W / -23.26425; -46,7665778
Genehmigung : GNU Free Documentation License



Die violett bedeckte Waldnymphe wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

hellbrauner Schäferhund

Die violett bedeckte Waldnymphe (Thalurania glaucopis) ist eine Kolibriart aus der Familie der Trochilidae. Es kommt in Wäldern (hauptsächlich feucht), dichten Wäldern, Gärten und Parks im Südosten Brasiliens, im Osten Paraguays, in Uruguay und im äußersten Nordosten Argentiniens (hauptsächlich in der Provinz Misiones) vor. Es ist weit verbreitet und allgemein verbreitet und wird daher von BirdLife International (und folglich der IUCN) als am wenigsten bedenklich eingestuft. Das Männchen ist unverwechselbar, insgesamt grün mit einer blauen Kappe und einem tief gegabelten dunkelblauen Schwanz. Mehr



Violett-gekappte Woodnymph Thalurania glaucopis = Beschrieben von: Gmelin, J. F. Mehr

Deutscher Shepard Husky Welpen zu verkaufen



Holznymphe mit violetter Kappe - Thalurania glaucopis - Beija-flor-de-fronte-violeta - Waldnymphe mit violetter Kappe Foto von Maria Bedacht 1788 von Gmelin beschrieben. Wir haben diesen Vogel in Maresias auf unserer Safari Serra do Mar gesehen, aber wir haben ihn auch gesehen es herum auf der Serra da Mantiqueira. Mehr