Weißes Lager

Das weiße Lager, Seriolella caerulea, ist ein Medusafisch der Familie Centrolophidae, der im südpazifischen und südatlantischen Ozean in Tiefen zwischen 500 und 800 m vorkommt.

Picture of the White Warehou wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .



Das weiße Lager lebt in der bathypelagisch , Marine , Tiefenbereich 500 - 800 m Umgebung.

Das weiße Lager, Seriolella caerulea, ist ein Medusafisch der Familie Centrolophidae, der im südpazifischen und südatlantischen Ozean in Tiefen zwischen 500 und 800 m vorkommt. Seine Länge beträgt bis zu 75 cm. Mehr

Druckerfreundlich Das weiße Lager unterscheidet sich vom silbernen Lager durch seine cremeweiße Farbe, den tieferen Körper, den kleineren Kopf und die größeren Augen. Es hat sehr kleine Schuppen, die nicht gut sichtbar sind und es gibt keine Lochfraß am Körper. Mehr





Sowohl Silber als auch Weiß haben weißes Fleisch von fester Textur .... Mehr

Fehlmeldung von Silver Warehou als White Warehou und Fehlen eines Managementplans. Die Auswirkungen des Schleppnetzfischens auf Lebensräume und Gemeinschaften des Meeresbodens sind ebenso besorgniserregend wie der Beifang von Seevögeln, Meeressäugern und Nichtzielfischen im Zusammenhang mit der Fischerei, in der diese Art gefangen wird. Mehr

Das White Warehou der Fischbestände in den Quotenverwaltungsgebieten 5 und 6 (Fischbestandscodes WWA5 und WWA6) wurde am 1. Oktober 2007 zusammengelegt. Durch den Zusammenschluss wurde ein neuer Quotenverwaltungsbereich namens WWA5B geschaffen, und der Fischbestandcode hat den gleichen Namen WWA5B. Mehr