Weißflügel-Schneefink

Es ist eine ansässige Brutart auf kahlen Bergen, typischerweise über 1500 m, in Südeuropa und über Zentralasien bis nach Westchina. Es nistet in Spalten oder Nagerhöhlen und legt 3-4 Eier.

Lab German Shepard Mix Welpe
Das Bild des Weißflügel-Schneefinkes wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle : Eigene Arbeit
Autor : Andreas TreptePermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Foto wurde von Andreas Trepte aufgenommen. Bitte schreiben Sie dieses Foto gut. Andreas Trepte, www.photo-natur.de.



Der Weißflügel-Schneefink wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.

White-winged Snowfinch ist ein großer untersetzter Spatz mit einer Länge von 16,5 bis 19 cm. Es hat braune Oberteile, weiße Unterteile und einen grauen Kopf. Es gibt eine lange schmale weiße Flügelplatte. Im Sommer ist die Rechnung schwarz und es gibt ein schwarzes Lätzchen. Das Lätzchen geht im Winter verloren und die Rechnung wird gelb. Die Geschlechter sind ähnlich. In den Schweizer Alpen im Dezember zeigt Winterfarben einschließlich eines orangefarbenen Schnabels Es verwandelt sich im Flug. Mehr



sind normalerweise sehr ähnlich, obwohl der männliche Weißflügel-Schneefink einen markanten grauen Kopf hat. Junge Vögel sind eine triste Version des Erwachsenen. Sie haben einfache sich wiederholende Lieder, die von einem Felsen oder während des aufwändigen kreisenden Ausstellungsfluges gegeben werden. Der Anruf ist ein einfacher Chip oder ähnliches. Die meisten Schneefinken brüten über 3.500 m ü.M., aber der Weißflügel-Schneefink kann ab 1.800 m auftreten. Diese robusten Vögel bewohnen kahle offene Bergwiesen. Mehr



Weißflügel-Schneefink (Montifringilla nivalis kwenlunensis) Lhasa, Tibet - 4. Juni 2004 Björn Anderson - Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright 2004-2009, Wildbirdgallery.com. Alle Rechte vorbehalten. Mehr

Weißflügelschneefink, Montifringilla nivalis Weißflügelschneefink, Montifringilla nivalis Weißflügelschneefink, Montifringilla nivalis 8. Februar 2010 Val d Aosta, Alagna, Italien Mehr

Nach dieser erfolgreichen Raritätenbeobachtung wurde der Weißflügel-Schneefink meine 343. in Ungarn registrierte Vogelart. Nur als Referenz: Der ungarische Vogelbeobachter, der die meisten Arten für Ungarn gesehen hat, hat bisher 362 Vogelarten registriert. Es war für mich kein Leben, wie ich bereits in der Türkei gesehen habe. 6. Januar 2010 Kommentare Widget 6. 1 2010 Gyorgy Szimuly l Weißflügel-Schneefink im Fort von Somoskö. Mehr



Weißflügel-Schneefink Montifringilla nivalis = Beschrieben von: Linnaeus (1766) Alternative gebräuchliche Bezeichnung (en): Eurasischer Schneefink, Schneefink, allgemeiner Schneefink Alter wissenschaftlicher Name (n): Keine bekannt von Website-Autoren Fotos Italien - Datum unbekannt Mehr

Weißflügelschneefink, Montifringilla nivalis Passeridae (ALTE WELTSPATZEN) Weißflügelschneefink, Montifringilla nivalis Dieses Foto wurde aufgenommen in: Spanien - Pyrenäen Dieses Foto wurde aufgenommen mit: Nikon Coolpix 995 Handheld auf einem Leica APO-Zielfernrohr mit 32x Objektiv Das Foto war aufgenommen von: Steve Bird, Birdseekers Spanish Pyrenees report (10 Tage) 128 Arten von Vögeln gesehen, 69 Arten Mehr

Weißflügel-Schneefink - Montifringilla nivalis Niverolle alpine = Niverolle alpine Der Ornitho-Leitfaden: Die 848 Arten Europas in 4000 Zeichnungen Galerie: Yves Dubois Website: Piafologie im reinen Zustand Ordnung: Passeridae Familie: Passeridae Art: Weißflügel-Schneefinch Referenz: yvdu79108 Sonstige Bilder Aufnahmedatum: 2010 Geografische Daten Land: Frankreich (fr) Mehr



Der Weißflügel-Schneefink ist eine meist ansässige Hochgebirgsart, die in den Alpen und im Dinari-Gebirge in Kroatien und Serbien am nächsten an Ungarn brütet. In den Karpaten brüten keine Schneefinken. Es gab eine ältere Aufzeichnung von Weißflügel-Schneefinken in Ungarn, die jedoch kürzlich gelöscht wurde, da sich aus den Originalfotos herausstellte, dass die Pflanzen auf dem Bild nicht an der gemeldeten Stelle in Ungarn vorkommen, sodass es sich wahrscheinlich um eine gefälschte Aufzeichnung handelte. Mehr

Weißflügelschneefink Montifringilla nivalis = Italien - Datum unbekannt Mehr

Weißflügelschneefink Montifringilla nivalis alpicola - Erwachsener Mann im Brutkleid Weißflügelschneefink Fotograf: Mehr

Das Futter von Weißflügel-Schneefinken besteht hauptsächlich aus Samen mit einigen Insekten. Es ist furchtlos und wird in Skigebieten herumtollen. Es ist winterhart und fällt selbst bei hartem Winterwetter selten unter 1000 m ab. Es gibt vier Unterarten. Der dunkelste, M. n. Henrici aus Tibet und Westchina hat erdbraune Oberteile und Kronen sowie grauere Unterteile. Es wird manchmal als der tibetische Schneefink Montifringilla henrici gespalten. Der tibetische Schneefink bezieht sich jedoch verwirrenderweise häufiger auf den Schwarzflügel-Schneefink Montifringilla adamsi. Mehr