Winterweißer russischer Hamster

WERBUNG Bildquelle

Winterweiße russische Hamster sind eine Hamsterart der Gattung 'Phodopus'. Winterweiße russische Hamster sind in der Regel halb so groß wie der bekanntere syrische Hamster und werden daher zusammen mit allen Phodopus-Arten auch als „Zwerghamster“ bezeichnet. Zu den Merkmalen gehören ein typisch dunkelgrauer Rückenstreifen und pelzige Füße.

Der Schwanz des winterweißen russischen Hamsters ist so kurz, dass er kaum zeigt, wann der Hamster sitzt. Wenn der Winter näher rückt und die Tage kürzer werden, hellt sich das dunkle Fell der winterweißen russischen Hamster auf, bis es fast vollständig weiß ist (daher der Name).



Sennenhund-artige Hunde

In freier Wildbahn hilft diese Anpassung ihnen, Raubtieren in den schneebedeckten Steppen des Winters auszuweichen. Winterweiße russische Hamster leben hauptsächlich in Sibirien und kommen auch in Dzungaria, Kasachstan, der Mongolei und der Mandschurei vor.

Bis vor kurzem wurde diskutiert, ob der winterweiße russische Hamster eine Unterart des Campbell-Hamsters (Phodopus campbelli) ist oder nicht. Es wurde jedoch jetzt nachgewiesen, dass die winterweißen russischen Hamster von ihrer eigenen Art sind, 'Phodopus sungorus '.

Winterweiße russische Hamster sind im Allgemeinen ausgezeichnete Haustiere. Ein größerer syrischer Hamster wäre jedoch besser für jüngere Kinder geeignet, da sie ungeschickter behandelt werden können.

Im Allgemeinen haben winterweiße russische Hamster eher eine Familienstruktur als der syrische Hamster. Winterweiße russische Hamster werden glücklich in verpaarten Paaren leben, wobei sich sowohl Männer als auch Frauen um die Jungen kümmern. Einige berichten jedoch, dass gleichgeschlechtliche Paare und größere Gruppen selten gut miteinander auskommen werden, da sie in der Natur nicht so zusammenleben würden.

Häufige Kämpfe können auftreten und für sie eine große Belastung sein oder sogar zu tödlichen Zwischenfällen führen. Dies steht im Gegensatz zu den Hamsterarten von Campbell und ist unter Hamsterbesitzern nach wie vor umstritten.



Winterweiße russische Hamster waren nur in ihrer typischen braun / schwarzen „normalen“ Farbe erhältlich, jetzt sind sie jedoch in verschiedenen Farben erhältlich. Zu den Farben gehören mindestens normale (dunkelgrau / braun), perlennormale, Saphir- und Perlensaphirvarianten. Diese Farben sind jedoch möglicherweise schwer zu finden und die Anzahl der verfügbaren Farben ist viel geringer als beim Hamster des Zwerg Campbell.