Gelber Weber

Der gelbe Weber Parapercis gilliesii ist ein Sandperch der Gattung Parapercis, der nur in Neuseeland vorkommt.

Picture of the Yellow Weaver wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .



Der Gelbe Weber lebt in der Grundwasser , Marine Umgebung.

Weberfinken und insbesondere Gelbweber werden oft als 'Webervögel' bezeichnet, da die männlichen Vögel äußerst komplexe Nester bauen, um weibliche Tiere anzulocken. Mehr

Der gelbe Weber (Ploceus megarhynchus), auch Finns Weber genannt, ist in Nordindien ansässig. Mehr





Der asiatische Gelbweber (Ploceus megarhynchus) ist eine Grünlandart mit einem begrenzten Verbreitungsgebiet in Indien. Obwohl der asiatische Goldweber (Ploceus hypoxanthus) in mehreren Ländern vorkommt, ist er ungewöhnlich und wird als nahezu bedroht angesehen. Auf dem afrikanischen Festland der Goldnackweber (P. Mehr